Anzeige

Faustball im TSV Mesmerode - Saisonbeginn der weiblichen B-Jugend in Empelde

(Foto: DFBL-Logo)
Ronnenberg: Sportpark Empelde | Am 17. November begann die Hallensaison für die Mädchenmannschaft U16 des TSV Mesmerode. 5 Spielerinnen machten sich mit Trainer Henning Schlüter auf nach Empelde. Dort waren gleich 5 Spiele zu je zwei Sätzen auf dem Programm. Die Feldgröße betrug 40x20 m - die Leine war 1,90 m hoch gespannt.

Bei der ersten Begegnung mit dem SCE Gließmarode gingen beide Sätze mit 6:11 und dann 4:11 verloren.
Es folgte das Spiel gegen die 2. Mannschaft vom Turnklubb Hannover (TKH). Der erste Satz war aussichtslos mit 2:11 verloren. Im zweiten Satz steigerte sich das Mesmeroder Team allerdings und führte anfangs über längere Zeit mit 1-2 Bällen. Zum Schluss ging der 2. Satz leider doch noch mit 9:11 an den TKH.

Die Begegnung mit dem Gastgeber TuS Empelde brachte eine Überraschung: Nachdem der 1.Satz mit 6:11 ebenfalls verloren ging, gelang es den Mädchen, den 2. Satz mit 11:8 zu gewinnen. Sie konnten es nach dem Abpfiff kaum glauben, denn die Mannschaft von Empelde liefert sich mit beiden TKH-Teams immer harte Kämpfe um die Treppchen-Plätze der Bezirksmeisterschaft!

Bei den beiden letzten Spielen fehlte aus terminlichen Gründen eine Spielerin, aber das Team spielte konzentriert und verlor gegen TKH 1 mit 9:11 wiederum sehr knapp, während der 2. Satz dann nach langen Ballwechseln trotzdem deutlich mit 4:11 verloren ging.
Im letzten Spiel gegen den TSV Schwiegershausen ließen die Kräfte nach und auf das 6:11 folgte ein enttäuschendes 2:11 im letzten Satz.

Nun wird der Trainer Henning Schlüter das Team der B-Jugend auf den nächsten Spieltag am 1. Dezember in Uchte vorbereiten. Dort treffen die Mädchen auf die Mannschaften von TK Berenbostel, MTV Nordel und den MTV Diepenau. Training ist immer freitags von 18 bis 20 Uhr in der Sporthalle der Albert-Schweitzer-Schule in der Barne - Interessierte Spielerinnen sind herzlich willkommen.

Am 19. Januar 2013 wird dann ein Heimspieltag in Wunstorf stattfinden. Wer vorher schon Faustball-Luft schnuppern möchte, hat am Heimspieltag der U14-Mädchen am kommenden Sonnabend, 24. November ab 14 Uhr in der Sporthalle "An der Aue" eine gute Gelegenheit. Fragen beantwortet Ina Wolf, Telefon 05031/176 128.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.