Anzeige

20 Jugendliche absolvierten auf Norderney den Juleica-Lehrgang 2018 - Durch eine vielseitige Ausbildung zum verantwortungsvollen Jugendbetreuer

Gruppenbild: 20 neue Jugendgruppenleiter für die SportRegion

Das diesjährige Angebot der SportRegion Hannover zum Erwerb der Jugendleitercard wurde von 20 Teilnehmenden wahrgenommen. In den Osterferien vom 24. bis zum 31. März erwarben die Jugendliche auf Norderney Kompetenzen in der Jugendarbeit und erlernten Verantwortungsbewusstsein, wobei der Spaß stets im Vordergrund stand.

Wie auch schon in den Vorjahren, wurde die Ausbildung vom Lehrteam rund um Sportreferent Felix Decker begleitet. Die Referenten wussten wovon sie sprachen, wodurch die Woche für die Teilnehmenden lehrreich und spannend gestaltet werden konnte. Die Jugendlichen lernten praxisbezogen was es heißt, Verantwortung zu übernehmen, wobei die sportliche Auslastung der Jugendlichen nicht zu kurz kam. Tauziehen, Flag-Football und viele weitere Spiele sorgten dafür, dass alle Teilnehmer am Ende des Tages glücklich und erschöpft waren. Darüber hinaus ließ es das Wetter zu, dass einige der Sportangebote am Strand stattfinden konnten.

Einen Teil ihrer Osterferien für den Lehrgang zu beanspruchen, störte die angehenden Jugendleiter überhaupt nicht.

Weitere Lehrgänge für Jugendliche im Sport finden Sie unter: www.sportregionhannover.de/de/sportjugend/aus--und-fortbildung

Die Durchführung der Bildungsmaßnahmen der SportRegion wird durch die Förderung aus Mitteln der Finanzhilfe des Landes Niedersachsen realisiert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.