offline

Udo Klassen

5
myheimat ist: Hannover-Mitte
5 Punkte | registriert seit 14.08.2015
Beiträge: 0 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1. großes Street Food Event in Hannover Am 26./27. September und 24./25. Oktober veranstalte ich, in Kooperation mit dem Verein "people welcome" - wir fangen da an zu denken, wo PEGIDA damit aufhört - Hannovers großes Street Food Event auf dem Gelände des Kulturvereins Faust e.V. in Hannover Linden. Hier präsentieren wir internationale Food-Trucks und Garküchen aus aller Herren Länder. Tauchen Sie ein in die Welt der dampfenden Garküchen Afrikas, Südostasiens und Lateinamerikas. Bewundern Sie die mit großem Engagement und liebevoll gestaltete Foodtrucks wie man sie sonst nur in den Straßen NEW YORKS oder im Londoner Southbank Centre erlebt. Die internationale Streetfood-Szene steht für biologisch hochwertige und nachhaltig erzeugte Lebensmittel. Kulinarische Hihglights und exotische Gaumengenüsse präsentieren sich in reichlicher Auswahl. Damit aber nicht genug! Wir präsentieren darüber hinaus Music acts, Kleinkunst, Straßenmusik und Anderes am laufenden Band. Unsere Idee: Integration praktisch leben. Wie wir in der Vergangenheit erfahren haben, lässt sich über das Essen eine wunderbare Verbindung zwischen den Kulturen herstellen. Essen verbindet die Menschen und hilft Ressentiments abzubauen. Nicht umsonst redet man von „meinem Italiener“ oder „meinem Chinesen“, die ja auch einmal Fremde in unserem Land waren. Wie schön wäre es doch, wenn sich Begriffe wie „mein Iraker“, „mein Syrer“ oder "mein Kurde" auch schon etabliert hätten. Was sie auf unseren Events erwartet Die Welt ist klein und international geworden. Wo vor kurzem noch das Standard-Imbiss-Angebot um Döner, Wurst & Pommes dominierte, werden heute jedoch echte Delikatessen aus aller Welt über den Tresen gereicht. Köstlichkeiten aus den verschiedenen internationalen Küchen haben unseren Essgewohnheiten erobert. Dabei müssen es nicht die Sterne-Restaurants mit ihren, für den Geldbeutel eines normalen Menschen manchmal unerschwinglichen, innovativen Kochkünsten sein ...nein... den wahren Genuss bieten all die kleinen Garküchen und Food-Stände auf den Straßen und Märkten dieser Welt. Ob in Peking, Delhi, Caracas, Kinshasa, Nairobi oder Marrakesch, hier isst man auf der Straße und genießt die Vielfalt der jeweiligen Landesküche. Nicht von ungefähr bedienen internationale Starköche sich immer mehr aus dem Fundus dieser Esskultur. Nach Amerika und Australien hat der Trend der internationalen Street Food-Events nun auch in Europa Einzug gehalten. In allen Europäischen Metropolen genießen die Menschen immer mehr die Angebote der Street Food Kitchen. Street Food Events sind immer mehr im Trend. Die Auswahl ist breit, innovativ und abwechslungsreich und auch die Trucks und Stände sind oft so liebevoll dekoriert, dass sie für den Konsumenten neben der mobilen Essen-Ausgabestelle auch kleine urbane Oasen schaffen. Daraus hat sich international eine neue Street Food Bewegung entwickelt, die dem urbanen Bedürfnis nach gesunden und sinnhaften, dennoch schnellen und unkomplizierten Essenangeboten entspricht.  Ob Sushi, Austern, Tacos, Burger, Currys, Cupcakes oder Vegane Gerichte, auf unseren Events finden Sie eine Menge Leckereien um Ihren Gaumen zu verwöhnen. Street Food Events und „people welcome“  sind bei ihren Veranstaltungen ein Garant für kulinarische Vielfalt und kurzweiligem Lifestyle. Unsere Events finden nur an ausgesuchten Lokationen statt, die dann auch ein entsprechendes Ambiente bieten. Dabei ist eine Teilnahme an unseren Events für Food-Anbieter, nicht zuletzt auch von Kriterien wie Qualität und Küchen-Hygiene abhängig. Street Food Events presents Wir schlagen eine kulinarische Brücke zwischen den Kulturen.
Udo Klassen hat bisher noch keine Beiträge verfasst.