offline

Nicole Socha

114
myheimat ist: Hannover-Mitte
114 Punkte | registriert seit 15.06.2009
Beiträge: 15 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 4
Folgt: 3 Gefolgt von: 3
Mehr Infos über mich: http://www.nicolesocha.de - Website über meine Arbeit ••• http://www.maschseeperlen.de - Onlinemagazin mit großem Wachstumspotential und angegliederter PR- und Eventagentur. Maschseeperlen berichtet mit regionalem Bezug. Was Hannover bewegt, was Hannover erlebt, Maschseeperlen ist dabei und berichtet aus erster Hand. Aber wir schauen auch über den Tellerrand in die Region. Uns gibt es auch auf Facebook, mySpace und Twitter.
2 Bilder

Seifenblasen Flashmob am Kröpcke 3

Nicole Socha
Nicole Socha | Hannover-Nordstadt | am 20.05.2011 | 883 mal gelesen

Hannover: Kröpcke | Ein ganz normaler Samstag. Das Wetter ist durchwachsen. Viele nutzen den freien Tag um durch die Geschäfte zu bummeln oder sich mit Freunden zu treffen. Auch am der Kröpcke Uhr ist wieder mal viel los. Die Kröpcke-Uhr ist nicht nur Hannovers Treffpunkt Nummer eins, der hoch frequentierte Platz eignet sich auch bestens um die von Geschäft zu Geschäft hetzenden Shopaholics für einen Moment inne halten zu lassen und sich auf den...

1 Bild

Supervollmond am 19.März 4

Nicole Socha
Nicole Socha | Hannover-Linden-Limmer | am 19.03.2011 | 419 mal gelesen

Hannover: Hannover | Schnappschuss

1 Bild

Welttag für menschenwürdige Arbeit

Nicole Socha
Nicole Socha | Berlin | am 06.10.2010 | 981 mal gelesen

Berlin: Bundesministerium | Nicht nur in Deutschland kämpfen Menschen für gute Arbeit und einen gerechten Lohn. Am 7. Oktober gehen Gewerkschaften aus der ganzen Welt auf Straßen und Plätze um dort für menschenwürdige Arbeit zu demonstrieren und um von ihren Regierungen und Parlamenten neue Initiativen für mehr und bessere Arbeit zu fordern. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die Folgen der weltweiten Wirtschaftskrise, aus der Arbeitslosigkeit und...

Die Schreihälse vom Steintor

Nicole Socha
Nicole Socha | Hannover-Nordstadt | am 06.09.2010 | 1154 mal gelesen

Hannover: Steintorplatz | Lautes Geschrei rings um den Steintorplatz. Es ist keine Demo, auch keine Schlägerei. Die Marktschreier haben das Areal wieder in Besitz genommen und wollen für eine Woche ihre Waren an die Frau und den Mann bringen. Gewaltige Stimmen und flotte Sprüche, das sind die Markenzeichen der Marktschreier. Seit Jahren packen Käse-Rüdiger, Nudel-Uwe und Fisch-Willi die Tüten voll bis die Nähte platzen. Neben günstigen...

1 Bild

Tipps zum Schulanfang

Nicole Socha
Nicole Socha | Hannover-Calenberger Neustadt | am 05.08.2010 | 564 mal gelesen

Hannover: Mitte | Am 05. August ist es wieder soweit. Der aufregendste Tag im Kinderleben steht bevor: die Einschulung. Für viele ABC-Schützen beginnt der Ernst des Lebens und auch für viele Eltern ist dieser Tag sehr aufregend, beginnt doch für die ganze Familie ein neuer Lebensabschnitt. Viele Kinder freuen sich auf die Schule, wollen Neues lernen und selbstständiger werden. Doch gerade in dieser Phase brauchen Kinder Geborgenheit und...

1 Bild

Lasst, die Ihr eintretet, fahren alle Hoffung 2

Nicole Socha
Nicole Socha | Hannover-Mitte | am 29.11.2009 | 480 mal gelesen

(sn) Zeitzeuge berichtet über Leben im Nationalsozialismus / Zuschauer mit Tränen in den Augen In der IGS Linden berichtete am vergagenen Donnerstag der Zeitzeuge Salomon Finkelstein von seinem Leben als Jude im Deutschland des Nationalsozialismus. Er erzählte die Geschichte seines Lebens - eine traurige Geschichte, die man kaum glauben mag, oder besser nicht glauben möchte. Mein Leben war nichts mehr wert Salomon...

1 Bild

Ein Überlebender aus Ghetto, KZ und Arbeitslagern erzählt

Nicole Socha
Nicole Socha | Hannover-Mitte | am 20.11.2009 | 558 mal gelesen

Hannover: IGS-Linden | Deutschland während der NS-Zeit: Juden werden aus ihren Wohnungen vertrieben und in Ghettos zusammengepfercht. Sie müssen in Arbeitslagern ihren Dienst verrichten und werden in Konzentrationslager deportiert. Salomon Finkelstein musste die Gräueltaten der faschistischen Herrschaft selbst ertragen. Ab Kriegsbeginn durchlief er die Leidensstationen Ghetto Lodz, Arbeitslager, Todesmärsche und Auschwitz. An diesem Abend wird...

1 Bild

Führung durch das Gelände der Pulverfabrik EIBA

Nicole Socha
Nicole Socha | Bomlitz | am 20.11.2009 | 1084 mal gelesen

Bomlitz: Sportplatz | Die EIBA in Bomlitz war die größe Pulverfabrik Deutschlands. Tausende deutsche und ausländische Arbeitskräfte wurden als Fremd- und Zwangsarbeiter in den Jahren 1938 bis 45 produzierteb bei der EIBA Sprengmittel für das NS-Regime. Unter Führung des Historikers Thorsten Neubert-Preine entdecken Sie das Gelände der Fabrik, die Bunker und eindrucksvollen Schutzwälle, die noch heute von der bewegten Vergangenheit des Areals...

Jugendwiderstand im Nationalsozialismus

Nicole Socha
Nicole Socha | Hannover-Mitte | am 16.11.2009 | 412 mal gelesen

Hannover: Bürgerschule | Der Filmemacher Shaun P. Hermel beschäftigt sich mit der Frage, wie sich der Widerstand im NS-System entwickelte und oftmals auch heldenhaft wirkte. Mit Hilfe von Zeitzeugeninterviews, Filmsequenzen und historischen Quellen werden im Vortrag die unterschiedlichen Widerstandsformen dargestellt: vom Fleischer, der der jüdischen Familie nach Ladenschluss heimlich etwas verkauft, bis hin zu Schulkindern, die sich nicht an der...

„Besonders stark brennt das Judenviertel...“

Nicole Socha
Nicole Socha | Hannover-Mitte | am 16.11.2009 | 429 mal gelesen

Hannover: FAUST Café Siesta | Vor 70 Jahren begann mit dem Angriff auf Polen der Zweite Weltkrieg. Wesentlichen Anteil am Erfolg hatte die Luftwaffe. Ziel waren nicht nur militärische Stützpunkte. Am 13.9.1939 flogen deutsche Einheiten einen Angriff gegen das jüdische Viertel in Warschau. Nach dem Abwurf von rund 7000 Brandbomben und Brandtanks standen ganze Straßenzüge des Viertels in Flammen. Auch Kampfgeschwader aus der Region Hannover waren an solchen...

1 Bild

Zug der Erinnerung 1

Nicole Socha
Nicole Socha | Hannover-Mitte | am 05.11.2009 | 358 mal gelesen

Hannover: Hauptbahnhof | Ein ganz besonderer Zug macht Halt in Hannover: der „Zug der Erinnerung“ Über 1,5 Millionen Kinder und Jugendliche aus ganz Europa wurden zwischen 1940 und 1944 mit der Deutschen Reichsbahn in Vernichtungslager deportiert. Auch in Hannover hielten diese Züge. Der „Zug der Erinnerung“ erinnert an diese Kinder. In mehreren Ausstellungswaggons werden Fotos und Briefe, Archivbelege und mündliche Berichte der Deportierten,...

1 Bild

Tag der Epilepsie 1

Nicole Socha
Nicole Socha | Hannover-Mitte | am 05.10.2009 | 345 mal gelesen

Hannover: Mitte | (sn) Der 5. Oktober ist der „Tag der Epilepsie“. Kaum jemand weiß das. Grund genug einmal weiter zu lesen. Epilepsie, auch Fallsucht oder Krampfleiden genannt, bezeichnet ein Krankheitsbild mit einem plötzlich auftretenden Krampfanfall. Die Anfälle werden ohne vorausgehende oder erkennbare Ursache hervorgerufen. Bei der Epilepsie handelt es sich um eine weit verbreitete chronische Krankheit des zentralen Nervensystems....

1 Bild

Eine Wolke im September 3

Nicole Socha
Nicole Socha | Hannover-Mitte | am 10.09.2009 | 236 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Was war das denn? Flashmob in Hannover. 2

Nicole Socha
Nicole Socha | News | am 29.08.2009 | 1551 mal gelesen

29.08.2009 - Hannover Innenstadt. Ein ganz normaler Samstag. Das Wetter ist durchwachsen. Viele nutzen den freien Tag um durch die Geschäfte zu bummeln oder sich mit Freunden zu treffen. Auch am Platz der Weltausstellung ist heute viel los. Die Uhr, die damals den Countdown zur Expo zählte, hat sich als beliebter Treffpunkt unter den Hannoveranern entwickelt. Die angrenzende Straße eignet sich besonders gut, um Bekannte...

1 Bild

Die Nacht der Sternschnuppen 5

Nicole Socha
Nicole Socha | Hannover-Linden-Limmer | am 12.08.2009 | 1023 mal gelesen

Heute ist es wieder soweit: Der Perseiden-Storm streift die Erdatmosphäre. Hunderte von kleinen Staubkügelchen dringen in die Atmosphäre ein und verglühen dort. Hauptsächlich bestehen diese kleinen Kügelchen aus Weltraumschrott und Resten des Kometen Swift-Tuttle. Was sich zunächst sehr wissenschaftlich anhört, kommt bei uns auf der Erde sehr romantisch an. Heute Nacht regnet es Sternschuppen. Bis zu zwei Schnuppen pro...