offline

Initiative Pro D-Tunnel

197
myheimat ist: Hannover-Mitte
197 Punkte | registriert seit 22.10.2015
Beiträge: 31 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 9
Folgt: 0 Gefolgt von: 2
Die Initiative Pro D-Tunnel e.V. setzt langfristig sich für den Bau des einst für das Stadtbahnkonzept geplanten vierten Tunnels der Linie „D“ ein. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei derzeit darauf das unsinnige „Projekt 10/17“ zu verhindern, da ein Umbau der bislang bestehenden Straßenbahn, dem Tunnelbau die wirtschaftliche und damit moralische Grundlage für lange Zeit entziehen würde! Weiterhin setzen wir uns dafür ein, die bereits geschaffenen Voraussetzungen im Wert von 28 Mio. DM in Form von Bauvorleistungen (die heute sicherlich den Wert von bis zu 40 Mio. Euro haben!) z.B. vor einer „Steintorbebauung“ zu schützen. Einzelheiten und aktuelle Beiträge zum Thema finden sie demnächst hier. Unser Internetauftritt: Pro D-Tunnel Zum Nachlesen: Stoppt 10/17 Gedanken und Komentare zum Thema: Auf Facebook Aktuelle Nachrichten: Pro D-Tunnel
1 Bild

Pressemitteilung Initiative Pro D-Tunnel e. V. zum Vorschlag des SPD Oberbürgermeister Kandidaten

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Bult | am 23.06.2019 | 197 mal gelesen

Hannover: Bahnhof Hannover Bismarkstr. | Pressemitteilung Initiative Pro D-Tunnel e. V.: Stadtbahnstrecke durch die Sallstraße – Reaktivierung grüner Straßenbahn-Träume Marc Hansmann (SPD) fordert Stadtbahnstrecke durch die Sallstraße – Reaktivierung grüner Straßenbahn-Träume aus der politischen Asservatenkammer.  Am Wochenende berichteten Hannoversche Allgemeine Zeitung und Neue Presse von konkreten Wahlversprechen des SPD-Kandidaten für die...

1 Bild

Pressemitteilung Initiative Pro D-Tunnel e. V.: „Projekt 10/17“ noch nicht „offiziell abgeschlossen”

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Nordstadt | am 18.02.2019 | 60 mal gelesen

Hannover: Steintor | "Pressemitteilung Initiative Pro D-Tunnel e. V.: „Projekt 10/17“ noch nicht mit der Eröffnung vom Wochenende „offiziell abgeschlossen” Am Wochenende berichteten Hannoversche Allgemeine Zeitung und Neue Presse von der Eröffnung der City-Strecke vom „Projekt 10/17“. Am neuen Hochbahnsteig Steintor wurde am Samstag mit viel Politprominenz gefeiert. Leider ist die Behauptung der Presse-Artikel falsch, dass „Projekt 10/17...

2 Bilder

Pressemitteilung Initiative Pro D-Tunnel e. V.: Region lehnt Limmerstraße-Tunnel voreilig ab

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Mitte | am 01.02.2019 | 41 mal gelesen

Hannover: Linden | Bezirksrat Linden-Limmer stellt Prüfantrag für einen Limmerstraße-Tunnel – Region lehnt vorauseilend ab Am 30.01. wurde im Stadtbezirksrat Linden-Limmer mit 14 Stimmen dafür, 3 Stimmen dagegen, 2 Enthaltungen der Antrag der CDU angenommen, an die Region Hannover einen Prüfauftrag für einen Stadtbahntunnel unter der Limmerstraße zu stellen. Grund hierfür ist die weiterhin starke Ablehnung gegenüber den geplanten...

6 Bilder

Infostand beim autofreien Sonntag

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Nordstadt | am 06.06.2018 | 58 mal gelesen

Hannover: Georgstraße | Ja, ja, „der Drops ist gelutscht“. Wirklich? Richtig ist natürlich das Straßenbahnprojekt „10/17“ steht kurz vor der Vollendung. Wir haben aber an unserem Stand beim „Autofreiem Sonntag“ am 3. Juni Nutzer der neuen Straßenbahnstrecke um ihr Urteil gebeten. Wir haben gefragt ob die, nun fast fertigen, Straßenbahnlinien 10/17 denn attraktiv, zuverlässig, schnell und zukunftssicher seien. Das Ergebnis ist eindeutig. Dem...

1 Bild

„Verkehrsprobleme wird es nicht geben“ nach wenigen Wochen widerlegt ! 1

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Mitte | am 11.12.2017 | 220 mal gelesen

Hannover: Kurt-Schumacher-Str., Mitte | PRESSEMITTEILUNG Hannover, 11. Dezember 2017 Verkehr an Adventssamstagen bremst „Projekt 10/17” aus – „Verkehrsprobleme wird es nicht geben“ nach wenigen Wochen widerlegt Die hannoversche Presse berichtete am 11. Dezember über die betriebliche Entscheidung der Üstra, am 2. Adventssamstag die oberirdischen Linien 10 und 17 aufgrund hohen Verkehrsaufkommens nicht mehr zum End-punkt Raschplatz fahren zu lassen. Die Linie 10...

1 Bild

„Geisterstation“ Hauptbahnhof für sportliche Zwecke nutzen?

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Calenberger Neustadt | am 26.09.2017 | 93 mal gelesen

Hannover: Hauptbahnhof Hannover | Pressemitteilung von Pro D-Tunnel vom 26.9.2017 Ampelkoalition mit einem Perpetuum Mobile auf Abwegen Die Fraktionen von SPD, Grünen und SPD im Rat der Landeshauptstadt Hannover haben am 25.09. einen Antrag im Jugendhilfeausschuss eingebracht. Im Antrag Nr. 2118/2017 fordern sie die Infrastrukturgesellschaft (Infra) als Hausherrin der sogenannten „Geisterstation” Hauptbahnhof auf, die Möglichkeiten für ein...

1 Bild

Stellungnahme zum HAZ-Artikel „Weichenstellung bei der D-Linie“

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Mitte | am 06.03.2017 | 73 mal gelesen

Hannover: Posttunnel | Pressemitteilung von Pro D-Tunnel: HAZ-Artikel „Weichenstellung bei der D-Linie“ vom 23.02. Berichtigung von Aussagen rund um den „Posttunnel“ Die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) berichtete am 23.02. unter dem Titel „Weichenstellung bei der D-Linie: Die ersten Gleise sind gelegt“ über die aktuellen Bauarbeiten im Abschnitt 1 der D-Linie am Raschplatz und im sogenannten „Posttunnel“ (Lister Meile). Einige Aussagen...

1 Bild

Was ist daraus geworden?

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Calenberger Neustadt | am 25.02.2017 | 80 mal gelesen

Hannover: Regionshaus | Im Jahre 2015 hatten wir die Petition „Stoppt 10/17 – Für eine dauerhafte Tunnellösung der Linie 10 nach Ahlem!“ gestartet. Was aber ist daraus geworden? Es gibt eine ganze Reihe Antworten oder besser Aussagen die wir hier in einer losen Folge von Beiträgen beleuchten möchten. Gerichtet war unsere Petition an unseren Oberbürgermeister Stefan Schostock (SPD). Natürlich liegt der „Öffentliche Personen Nahverkehr“ (ÖPNV) nicht...

3 Bilder

Projekt 10 / 17 am Limit

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Mitte | am 22.02.2017 | 215 mal gelesen

Hannover: Kurt-Schumacher-Str. - Mitte | Schon frühzeitig und immer wieder haben wir auf die Gefahren hingewiesen, die aus den Planungen mit zulässigen Mindestmaßen und Mindeststandards hervor gehen. An einem Samstag zeigte sich nun an der künftigen Haltestelle "Rosenstr." wie diesen Minimalplanungen in der Realität aussehen. Abgesehen davon, dass sich hier schon zwei Straßenbahn- und ein Buskurse in den Stau eingereiht haben, ist auch schon deutlich zu sehen, wie...

1 Bild

Mogelpackung:

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Calenberger Neustadt | am 27.01.2017 | 733 mal gelesen

Hannover: Innenstadt Hannover | Der UMBAU der Straßenbahnlinien 10 und 17 wird fälschlicher Weise immer als Bau einer "Stadtbahnlinie" bezeichnet. Dabei hat die üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG erst im September 2016 in ihrem Blog "Fahrtenbuch" http://fahrtenbuch.uestra.de/stadtbahn/ den Unterschied zwischen Straßen- U- und Stadtbahn erklärt. Demzufolge handelt es sich bei dem Murksprojekt 10/17 lediglich um den barrierefreien (und in Teilen...

1 Bild

Kostenfalle bei 10/17 schnappt zu

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Nordstadt | am 23.01.2017 | 45 mal gelesen

Hannover: Steintor | Das die Baukosten mit der Vollsperrung gesenkt werden sollen ist aber ein weiteres Zeichen, dass zuvor sehr unsauber kalkuliert worden ist. Nach dem im vergangenen Jahr kurz nach Baubeginn in der Kurt-Schumacher-Str. bekannt wurde, dass die tatsächlich veranschlagten Kosten allein für das Teilstück nun um 45% gsteigen würden, scheinen die Verantwortlichen von der Infrastruktugesellschaft der "Region Hannover", "Infra", und...

1 Bild

Steintor: Künftig kein Platz für Lieferfahrzeuge 4

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Nordstadt | am 21.01.2017 | 91 mal gelesen

Hannover: Steintor | Zwei Zeitungsartikel der „Hannoverschen Allgemeinen“ in dieser Woche zeigen deutlich, dass es nicht nur beim Umbau des Steintorplatzes sondern auch danach zu erheblichen Einschränkungen kommen wird: Nach dem diesjährigen Himmelfahrtstag wird der Bereich Steintor weiträumig für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund dafür ist, dass Straßenbahnhaltestelle „Steintor“ aus der Kurt-Schumacher-Str. direkt am Steintorplatz...

1 Bild

Kein Baustopp bei 10/17 laut Koalitionsvertrag

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Calenberger Neustadt | am 19.01.2017 | 105 mal gelesen

Hannover: Innenstadt Hannover | Pressemitteilung von Pro D-Tunnel: Koalitionsvertrag zwischen Regions-SPD und CDU sieht keinen „10/17”-Baustopp vor: Ausstieg mit Sparpotential weiterhin vorhanden Nach der Kommunalwahl wurde am Wochenende vom SPD-Unterbezirk Region Hannover und dem CDU-Regionsverband Hannover der Vertragsentwurf für die künftige Zusammenarbeit in der Regionsversammlung vorgestellt. In dem Koalitionsvertrag heißt es zur D-Linie...

1 Bild

Entscheidungen zur Petition "Stoppt Projekt 10 / 17!

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Calenberger Neustadt | am 16.01.2017 | 40 mal gelesen

Hannover: Innenstadt Hannover | Die Entscheidungen zur Petition "Stoppt Projekt 10 / 17! – Für eine dauerhafte Tunnellösung der Linie 10 nach Ahlem!" sind nach langer Wartezeit endlich eingegangen. Leider sind es für die Fahrgäste keine guten Antworten. Sowohl der Vorschlag einer Zweilinienlösung (Region Hannover) durch den Waterlootunnel als auch der Schutz der D-Tunnel Bauvorleistungen (Landeshauptstadt Hannover) wurden abgelehnt. In einer Sitzung...

1 Bild

Nach der Wahl Steintor-Bebauung und „Projekt 10/17” neu bewerten

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Calenberger Neustadt | am 22.09.2016 | 42 mal gelesen

Hannover: Neues Rathaus Hannover | Pressemitteilung von Pro D-Tunnel: Keine Mehrheit mehr für Rot-Grün im Rat und in der Regionsversammlung Themen Steintor-Bebauung und „Projekt 10/17” neu bewerten Die Kommunalwahl vom 11. September ist gelaufen. Die Mehrheit von SPD und Grünen im Rat sowie in der Regionsversammlung sind nicht mehr vorhanden. Es müssen neue Koalitionen gebildet werden. Die Wählerinnen und Wähler haben den Parteien ein Mandat mit auf dem...