offline

Andreas G.

1.988
myheimat ist: Hannover-Mitte
1.988 Punkte | registriert seit 26.04.2008
Beiträge: 7 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1.030
Folgt: 6 Gefolgt von: 44
Vielseitig und interessiert.
42 Bilder

Elternrat der Grundschule Bredenbeck veranstaltete eine Reise um die Welt

Andreas G.
Andreas G. | Wennigsen | am 27.02.2011 | 1412 mal gelesen

Wennigsen (Deister): Grundschule | Achtzig Tage benötigte 1873 der britische Gentleman Phileas Fogg, um einmal um die ganze Welt zu reisen. So zumindest berichtete Jules Verne in seinem gleichnamigen Roman. Am Samstagabend legten die Eltern und Freunde der Grundschule Bredenbeck die gleiche Entfernung auf ihrer musikalischen Reise in weniger als einer Stunde zurück. Für einen Abend wurde die Aula der Schule, dank der originellen Dekoration zum...

29 Bilder

Bunter Wildwest-Abend in der Grundschule Bredenbeck 3

Andreas G.
Andreas G. | Wennigsen | am 28.02.2010 | 1107 mal gelesen

Eine Zeitreise in den Wilden Westen konnte man am Samstagabend in der Aula der Grundschule Bredenbeck unternehmen. Unter dem o.g. Motto lud der Schulelternrat der Grundschule zu seiner diesjährigen Party und viele Westernfreunde aus den Wennigser Ortschaften folgten seinem Ruf. Deutlich mehr Gäste als erhofft vergnügten sich auf der Party und sorgten somit für eine in jeder Hinsicht gelungene Feier, deren erwirtschafteter...

11 Bilder

Große Party in der Grundschule Bredenbeck 13

Andreas G.
Andreas G. | Wennigsen | am 22.02.2009 | 2118 mal gelesen

Mehr als 200 Gäste feierten am vergangenen Samstagabend die traditionelle Schulparty in der Grundschule Bredenbeck, die vom Schulelternrat organisierte wurde. Wie auch in den vergangen Jahren ließen sich die Organisatoren ein interessantes Motto für die Veranstaltung einfallen und studierten ein buntes Unterhaltungsprogramm ein, das mit stehenden Ovationen belohnt wurde. Erstmals 1975 wurde an der Grundschule Bredenbeck...

6 Bilder

Ronnenberger ThoMoRo-Voices mit stehenden Ovationen gefeiert 7

Andreas G.
Andreas G. | Wennigsen | am 07.12.2008 | 974 mal gelesen

Ronnenberg Mit zwei ausverkauften Konzerten in der katholischen Kirche „Heilige Familie“ in Hannover-Empelde, ließ der Gospelchor ThoMoRo-Voices das Jahr ausklingen. Im Rahmen dieser Konzerte zeigte man ausgewählte Fotos der jüngst durchgeführten Romreise. Bereits vor Konzertbeginn wurde die Wartezeit, mittels eines DVD-Films über diese Reise auf angenehme Weise verkürzt. Mit Film, Fotos und einem abwechslungsreichen...

23 Bilder

Papst applaudiert Ronnenbergs ThoMoRo Voices 11

Andreas G.
Andreas G. | Wennigsen | am 01.11.2008 | 1045 mal gelesen

Ronnenberg Eine Woche ist es her, seit die Mitglieder des Gospelchores ThoMoRo Voices von ihrer Romreise ins kalte Niedersachsen zurückgekehrt sind. Längst hat der Alltag die Sängerinnen und Sänger wieder eingeholt. Dies ist Grund genug, um noch einmal die erlebnisreiche Reise revuepassieren zu lassen. Noch unter den überwältigenden Eindrücken stehend, berichteten die Mitglieder von ihrer Eucharistiefeier in den...

7 Bilder

Das Industriedenkmal "Glashütte Steinkrug" 12

Andreas G.
Andreas G. | Wennigsen | am 16.08.2008 | 2816 mal gelesen

1804 ließ Freiherr Wilhelm Carl Knigge einige industrielle Unternehmungen im Deister gründen. Neben Kohle wurde Kalk abgebaut und Steine gebrochen. Bei Steinkrug, einem am Rand des Deisters gelegener Ortsteil von Bredenbeck, gründete er 1838 eine Glashütte. Der Standort war gut gewählt, fand man doch alle benötigten Rohstoffe für die Glaserzeugung in unmittelbarer Umgebung. Neben hochwertigem Quarzglas wurde in dieser...

1 Bild

Grabfrevelei! Warum liegen Kartoffeln auf der Grabplatte Friedrichs des Großen? 9

Andreas G.
Andreas G. | Potsdam | am 02.08.2008 | 14727 mal gelesen

Bis zur Zeit Friedrichs des Großen (1712 – 1786) wurde Preußen immer wieder von großen Hungersnöten heimgesucht. Um dieses Problem lösen zu können, suchte man neue Nahrungsquellen. Angeblich soll Friedrich am Hofe seiner Schwester Wilhelmine von Bayreuth, die Kartoffel als Gemüse kennen und lieben gelernt haben. Da ihm die Bedeutung der Knollen für die Ernährung der preußischen Bevölkerung sofort bewusst war, beschloss er...