Anzeige

Hannover: Niedersächsischer Landtag eingeweiht

Hell und freundlich - der neue Plenarsaal zwischen Leineschloss und Marktkirche.
 
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verlässt den Landtag...
Hannover: Landtag | Nach über 3-jähriger Umbauzeit wurde am 27.10.2017 der neue Plenarsaal des niedersächsischen Landtages eingeweiht. Der alte Oesterlen-Bau hat sich äußerlich nur wenig verändert, wurde aber im Innern völlig entkernt und den heutigen Verhältnissen angepasst. Es entstand ein lichtdurchfluteter Sitzungssaal mit einer großen Besuchertribüne. Angeschlossen ist ein Restaurantbereich innen/außen. Alles hell und freundlich, ohne größeren Schnickschnack.

Ein kurzer Blick zurück:

Ursprünglich sollte ein völlig neues Gebäude mit einer Glasfassade gebaut werden. Ein Kölner Architekt hatte die Ausschreibung gewonnen, und die Fraktionen des niedersächsischen Landtages beschlossen den Neubau. Spät, aber gerade noch rechtzeitig, gründete sich eine Bürgerinitiative, die sich vehement gegen den Neubau aussprach und in zahlreichen Veranstaltungen für einen Erhalt des alten Landtagsgebäudes warb.

Die Gründe lagen auf der Hand:

> der neue „Glaspalast“ würde die Sichtachse Karmarschstraße/Landtagsplatz/Denkmal „Göttinger Sieben“/Leinewehr zur Altstadt sehr beeinträchtigen.
> ein Neubau wäre zu teuer (wiederholt wurden die Baukosten nach oben korrigiert).
> keine Beachtung der Denkmalschutzbestimmungen

Das Team um Bauhistoriker Dr. Sid Auffarth sammelte über 40000 Unterschriften gegen den Abriss.

Was kaum jemand noch für möglich hielt, geschah: Der Neubau wurde gestoppt. Die Politiker zeigten sich offen für das Bürgerbegehren, also, meint der Berichterstatter, schimpft nicht dauernd über unsere Volksvertreter.

Der lange Kampf zum Erhalt des Oesterlen-Baues soll noch einmal dokumentiert werden:

> 1 https://www.myheimat.de/hannover-bothfeld/politik/...
> 2 https://www.myheimat.de/hannover-bothfeld/politik/...
> 3 https://www.myheimat.de/hannover-bothfeld/politik/...
> 4 https://www.myheimat.de/hannover-bothfeld/politik/...
> 5 https://www.myheimat.de/hannover-bothfeld/politik/...
> 6 https://www.myheimat.de/hannover-bothfeld/politik/...
> 7 https://www.myheimat.de/hannover-bothfeld/politik/...
> 8 https://www.myheimat.de/hannover-bothfeld/politik/...
> 9 https://www.myheimat.de/hannover-bothfeld/politik/...
> 10 https://www.myheimat.de/hannover-calenberger-neust...
> 11 https://www.myheimat.de/hannover-mitte/politik/kei...
> 12 https://www.myheimat.de/hannover-mitte/politik/ged...

Trotz Kritik zwischendurch: ENDE GUT, ALLES GUT
1
2
2
1
2
1
1
1
1
2
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
54.419
Werner Szramka aus Lehrte | 27.10.2017 | 22:02  
57.470
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.10.2017 | 06:47  
5.302
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 28.10.2017 | 09:30  
57.470
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.10.2017 | 03:23  
5.302
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 29.10.2017 | 09:24  
57.470
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 30.10.2017 | 02:10  
5.302
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 30.10.2017 | 09:24  
57.470
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 30.10.2017 | 21:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.