Anzeige

100 mehr an einem einzigen Tag

Viele jammern über die Politikverdrossenheit ihrer Mitbürger. Aber nicht genug, sie versuchen sogar, andere von ihren politischen Diskussionen auszuschliessen, siehe unten. Zum Glück sind einige schon aufgewacht und schauen auf die Ergebnisse.

Eine kürzlich gegründete Partei gewinnt derzeit über
100 Mitglieder täglich, wohin gegen die SPD im saldierten Schnitt rd. 30 Mitglieder am Tag verliert. Natürlich sind die absoluten Unterschiede noch groß, aber die Zahlen zeigen, in welche Richtung der Zug fährt (Bahnprivatisierung hin oder her).

Ein Blick auf die Altersstruktur (siehe Bild) läßt viele erschaudern.

Damit ich hier nicht nur die Piratenpartei zitiere, noch unverdächtiges Presseorgan dazu: www.zeit.de/2009/36/DOS-Die-Apolitischen (Ich bin gespannt, wann Tante Luise das erstemal über die Piratenpartei schreibt und auf der anderen Seite kein Artikel über die Seeräuber in Somalia steht).

Als Schmankerl abschließend kurz die Mitgliedereffizienz zur Europawahl:
SPD 5.472.566 Stimmen / 590.000 Mitglieder = 9 Wählerstimmen pro Mitglied
CDU/CSU 9.968.153 Stimmen / 742.000 Mitglieder = 13 Wählerstimmen pro Mitglied
PIRATEN 229.464 Stimmen / 1.476 Mitglieder = 155 Wählerstimmen pro Mitglied

Wer bei diesen Zahlen noch Ausgrenzungen fordert, sollte prüfen, ob er nicht selbst auf dem Abstellgleis steht.

Hinweis an die verehrten Leser und den süddeutschen Genossen: Der folgende Text wurde unverändert übernommen, insbesondere wurden die zahlreichen Rechtschreibfehler nicht korrigiert. Ich bitte dies zu entschuldigen.

----------------- Ursprüngliche Nachricht -----------------
von: Hans-Werner Blume
Datum: 28.08.2009 15:21
Betreff: beiträge von mitgliedern / sympathisanten anderer parteien in unserer gruppe

Hallo,

ich habe diese myheimatgruppe eingerichtet, um sozialdemokratinnen undsozialdemokraten die möglichkeit gegenseitiger information zuerleichtern.

Nun bin ich bin von einem süddeutschen genossen darauf aufmerksamgemacht worden, dass ein myheimat-user in unserer gruppe, der nur miteinem nickname bei myheimat agiert, massive reklame für seinefreibeuterische partei macht.
Eine überprüfung der artikel unserer gruppe bestätigt diesen hinweis.

Eine dringende bitte an diesen user: Melde dich bitte aus unserer gruppe ab.

Frage an die anderen mitglieder: Sollte dieser user aus unserer gruppeausgeschlossen werden, wenn er sich nicht selbst abmeldet ?

Fröhliche grüße
Hans-Werner Blume
0
7 Kommentare
1.995
Michael W. aus Laatzen | 06.09.2009 | 14:01  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.09.2009 | 15:08  
5.625
Wolfgang Amadeus Austrianer aus Langenhagen | 06.09.2009 | 16:54  
424
Franz Brannt aus Hannover-Mitte | 07.09.2009 | 07:38  
1.995
Michael W. aus Laatzen | 07.09.2009 | 13:23  
424
Franz Brannt aus Hannover-Mitte | 22.09.2009 | 17:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.