Anzeige

Islands Asche und der Flugverkehr: Wer profitiert? Wer sitzt fest?

Auch wenn man sie nicht sehen kann, hat die Staubwolke über Europa das Leben vieler Menschen beeinflusst. Schreibt doch mal, wie es Euch ergeht. Wer hängt im Urlaub fest oder kann nicht starten? Wer genießt die Ruhe, die reflektionsreichen Sonnenuntergänge und den Himmel ohne Kondensstreifen? Wie ging es den Lärmgeplagten in Langenhagen, Isernhagen und Garbsen in den vergangenen Tagen?

Einige Beiträge zum Thema sind bereits auf http://www.myheimat.de/themen/vulkanausbruch.html zu finden.
0
12 Kommentare
9.288
Lars Klingenberg aus Lehrte | 18.04.2010 | 20:27  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.04.2010 | 20:50  
28.307
Kurt Battermann aus Burgdorf | 18.04.2010 | 21:32  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.04.2010 | 21:57  
28.307
Kurt Battermann aus Burgdorf | 18.04.2010 | 22:10  
687
H. Bartels aus Hannover-Mitte | 19.04.2010 | 07:45  
891
Dierk Schmidt aus Barsinghausen | 19.04.2010 | 09:58  
28.307
Kurt Battermann aus Burgdorf | 19.04.2010 | 12:56  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.04.2010 | 15:57  
891
Dierk Schmidt aus Barsinghausen | 19.04.2010 | 17:06  
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.04.2010 | 16:58  
6.321
Hubert R. aus Isernhagen | 20.04.2010 | 17:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.