Anzeige

Wüstenschiff - Rechtschreib-Übung ß/s/ss

Wüstenschiff

Dass das Wasser nass ist, das dachte der Wassermann auch.
Aber das Wasser in dem Fluss, auf dem das Floß mit dem Fass, in dem das Schoßhündchen saß, floss ganz trocken dahin.
„Nicht nass, das ist kein Spaß!“ sagte der Wassermann mit tiefer Bassstimme zu der Nixe in dem grünen Dress, die gerade eine Ananas aß.
Die sagte bloß:
„Dann mach es eben wieder nass. Du bist doch der Wassermann.“
„Kann ich nicht“, sagte der Koloss und wurde blass.
„Dann lass mich mal ran!“ sagte die Nixe.
Und schon hatte sie das Floß einfach in ein Kamel verwandelt.
„Kamele nennt man auch Wüstenschiffe und sind deshalb für trockenes Wasser gerade richtig,
erklärte sie dem verblüfften Wassermann.
„Stimmt!“, jaulte das Hündchen, das jetzt auf dem Kamel ritt, ich bin schon ganz seekrank.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.