Anzeige

Russischsprachige Veranstaltung in der Region Hannover

Hannover: Hannover city | In der Region Hannover leben über 60000 russischsprechende Menschen. Die Menschen kommen aus ehemaligen Sowjetunion und nah liegenden Gegenden. In Russland gibt es über 100 Nationen. Somit existieren sehr viele unterschiedliche Sprachen und Kulturen. In der Region Hannover finden täglich verschiedene Veranstaltungen die mit russischer, ukrainischer, weißrussischer, usbekischer, kasachischer, georgescher, aserbaidschanischer, litauischer, moldauischer, lettischer, kirgisischer, tadschikischer, armenischer, turkmenischer und estnischer Kultur etwas zu tun haben. Alle diese Kulturen verbindet die Russische Sprache. Die Vereine und Organisationen sind sehr engagiert und führen zahlreiche Veranstaltungen durch. Die Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund vergessen oft ihre Wurzeln, gleichzeitig haben sie die deutsche Kultur noch nicht kennengelernt. Somit haben sie keine Wurzeln und keine Kultur mehr. Damit die Kultur wieder erlernbar wird, wurde in der Region Hannover ein Veranstaltungskalender erschaffen, der diese Kultur abbildet und darstellt. Leider kennen die viele Menschen sehr wenig über die Kultur der anderen Völker. Jetzt haben Sie eine Gelegenheit, die neue Welt zu entdecken http://bit.ly/bnoxaD.
0

Weiterveröffentlichungen:

hallo Sonntag | Erschienen am 06.02.2011
4 Kommentare
9.921
Gisela Görgens aus Quedlinburg | 03.02.2011 | 19:21  
89.527
Kocaman (Ali) aus Donauwörth | 04.02.2011 | 07:41  
2.691
Eugen Stejner & Elena Sheginska aus Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | 04.02.2011 | 12:13  
16.839
Irmtraud Reck aus Hannover-Groß-Buchholz | 05.02.2011 | 13:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.