Anzeige

Ein Überlebender aus Ghetto, KZ und Arbeitslagern erzählt

Wann? 26.11.2009 19:00 Uhr

Wo? IGS-Linden, Am Lindener Berg 11, Hannover DEauf Karte anzeigen
Salomon Finkelstein
Hannover: IGS-Linden | Deutschland während der NS-Zeit: Juden werden aus ihren Wohnungen vertrieben und in Ghettos zusammengepfercht. Sie müssen in Arbeitslagern ihren Dienst verrichten und werden in Konzentrationslager deportiert.
Salomon Finkelstein musste die Gräueltaten der faschistischen Herrschaft selbst ertragen. Ab Kriegsbeginn durchlief er die Leidensstationen Ghetto Lodz, Arbeitslager, Todesmärsche und Auschwitz.
An diesem Abend wird er einen kleinen Einblick in sein Leben geben und darüber berichten, was er selbst erleben und ertragen musste.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.