Anzeige

2013 - eine Prognose

Jahr

Das so genannte Neue Jahr
beginnt bei uns mit Januar-
immer nach Silvester.
Januar hat eine Schwester,
die kurze Februar,
die nimmt man gar nicht richtig wahr.
Auf den meist sehr kühlen März
folgt der April - mit einem Scherz.
Danach kommt dann der Mai
da ist der erste Tag gleich frei.
Juni, Juli und August-
selbst mein Schaf hat das gewusst -
machen Badewetter.
September färbt die Blätter,
die dann im Oktober tanzen
über dem goldenen Ganzen.
November heißt auch Depression,
im Nebelgrau, wer lacht da schon.
Im Dezember gibt es Kerzen,
in deren Schein sich Menschen herzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.