Anzeige

"Groß-Lautlos" - ein Diorama

11.45uhr - nach 40 Minuten ist der Rohbau fertig
Wer kennt schon "GROSS-LAUTLOS"? - Sie auch nicht? kein Wunder es liegt gleich hinter "Klein-Lautlos" und hatte sogar einmal einen kleinen Bahnsteig für die Züge auf der vollkommen unbedeutenden Strecke "Hastenicht - Sichtigvor - Passup" Die Strecke ist längst still gelegt, die Schienen schon 1948 abgebaut, keiner vermisst die Strecke. Nur noch Fragmente erinnern an diesen Schienenstrang. Ein Schotterbett, irgendwie vergessene Schilder eines ehemaligen Bahnüberganges zwischen die Feldern, mehr nicht!
Und in Erinnerung an diese Strecke habe ich heute auf einer kleinen Holzscheibe den ehemaligen Haltepunkt von "Groß-Lautlos" nachgebaut, versuchsweise ein Gleis darauf gelegt und einen Schienenbus platziert - das Gefährt gab es damals noch gar nicht; und selbst dieser Nebenbahnretter wäre nicht im Stande gewesen, diese Strecke zu retten.
0
1 Kommentar
1.173
Axel Schwan aus Wunstorf | 28.06.2008 | 20:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.