Anzeige

Damals in Hannover: Body-Painting im Kaufhaus

Bodypainting-Aktion in einem Kaufhaus in Hannover anno 2002
Hannover: Mitte | Anfang Oktober im Jahr 2002. Damals gab es noch das Karstadt Technikhaus in Hannovers Innenstadt. Und für die Fotofreunde unter ihren Kunden hatte das Warenhaus sich eine besondere Aktion ausgedacht. Auf einer kleinen Bühne wurde an zwei Tagen eine Body-Painting-Aktion geboten. Ein Künstler bemalte zwei hübsche Modelle, die Zuschauer durften fotografieren.

Vor 18 Jahren war das noch möglich, ohne dass sich jemand aufregte. Hannover war weltoffen und tolerant. Heute sind die Zeiten prüder geworden und es hat schon lange kein Unternehmen mehr gewagt, auf diese Art und Weise Werbung zu machen. Auch für diesen Rückblick habe ich nur Fotos ausgesucht, die vor den Augen der Google-Moralwächter wohl noch so eben durchgehen werden. Damit nicht wieder die MyHeimat-Zentralegezwungen wird, den ganzen Beitrag zu löschen, wurde ein Foto, wo die Farbe doch noch etwas erkennen ließ, vorsichtshalber noch mit „Sternchen“ garniert.

Seit über 40 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen vor allem im Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch – manchmal aber auch in anderen Teilen Hannovers. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv aus dem Stadtbezirk geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich auf einem der alten Fotos sogar wieder.
4
3
4
4
4
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
36.478
Silvia B. aus Neusäß | 13.05.2020 | 19:07  
77.887
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 15.05.2020 | 16:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.