Anzeige

Jugendfeuerwehr Hannover-Davenstedt erfolgreich bei der Leistungsspange

Wann? 27.09.2009 07:30 Uhr bis 27.09.2009 17:30 Uhr

Wo? Bundesleistungszentrum, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg, 30169 Hannover DEauf Karte anzeigen
Die komplette Gruppe vor der Abfahrt
Hannover: Bundesleistungszentrum | Eine Gemeinschaftsgruppe von Jugendlichen aus den Jugendfeuerwehren Davenstedt, Stöcken, Linden und Limmer trat zur Leistungsspangenabnahme an.

Nach 3 Wochen intensivem Training fand am 27.9.2009 im Bundesleistungszentrum in Hannover die Abnahme der Leistungsspange, der höchsten Auszeichnung für Jugendfeuerwehrmitglieder in Niedersachsen, statt.

Insgesamt starteten an diesem Sonntag 40 Gruppen aus der gesamten Region Hannover, um die 5 Disziplinen zu absolvieren. 33 Gruppen erlangten letztenendes die erforderliche Punktezahl zum Erreichen der Leistungsspange.
Es galt, sich im Staffellauf, im Kugelstoßen, im Aufbau einer Löschübung, in einer Schnelligkeitsübung sowie im Beantworten von feuerwehrtechnischen Fragen zu beweisen.

Spannend machte es der Feuerwehrnachwuchs, als beim ersten Versuch in der Disziplin Kugelstoßen die erforderliche Weite nicht erreicht wurde. Zunächst mussten nun also erst einmal alle weiteren Disziplinen fehlerfrei bewältigt werden, um für einen zweiten Versuch beim Kugelstoßen zugelassen zu werden.
Der Adrenalinkick sowie der feste Wille, die Leistungsspange am heutigen Tag mit nach Hause zu nehmen führte zu einem immerhin um mehr als 5 Meter weiteren Ergebnis im Vergleich zum ersten Mal und somit zu der erforderlichen Weite.

Die gemischte Gruppe aus Jugendlichen der Jugendfeuerwehren Davenstedt, Stöcken, Linden und Limmer erreichte letztendlich mit insgesamt 18 Punkten ein respektables Ergebnis, welches sie sich nach dem anstrengenden Training auch redlich verdient hatten.

Glückwunsch an die Erwerber der Leistungsspange 2009:

* Jessica Dreyer (Davenstedt)
* Sven Wengzinek (Stöcken)
* Matthias Mittelstraß (Stöcken)
* Dennis Fricke (Stöcken)
* Pascal Knappe (Limmer)

Ein besonderer Dank und Anerkennung gilt auch allen Jugendlichen aus den Wehren Davenstedt, Stöcken und Linden, die das Training unterstützt und teilweise als "Füller" die Gruppe komplettiert haben, und so den Bewerbern die Auszeichnung Leistungsspange überhaupt erst ermöglicht haben.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Magazin Jugendfeuerwehr | Erschienen am 14.11.2009
2 Kommentare
557
Axel Bieber aus Gehrden | 28.09.2009 | 11:16  
1.866
Klaus Göing aus Seelze | 04.11.2009 | 17:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.