Anzeige

Dank MyHeimat: Erinnerungsmedaille zum Lengede-Einsatz 1963

Komplett erhalten: Medaille mit Aufbewahrungsbox und Versandkarton
Die DRK-Fachdienstbereitschaft (FDB) hat zum 50. Geburtstag ein besonderes Geschenk erhalten: Eine Medaille für Helfer beim Grubenunglück in Lengede 1963. Günter Bertram, ehemaliges Mitglied der FDB, wurde aufmerksam durch den Artikel zum 50-jährigen Bestehen, der über MyHeimat auch den Weg in die Printausgabe von "Hallo Sonntag" gefunden hat. Aufgrund der Veröffentlichungen kam bislang Kontakt zu vier ehemaligen Kameraden zustande. "Am folgenden Dienstag haben uns gleich zwei Ehemalige spontan bei unserem Dienst in Misburg besucht", erzählt Frank Brinkmann erfreut, heutiger stellvertretender Bereitschaftsleiter und auch für die P&Ö-Arbeit verantwortlich. Es gab nette Gespräche und Anekdoten aus der damaligen Zeit. Auch gab es ein Wiedersehen mit alten Kameraden, wie Günter Saakel aus Berenbostel. Er gehört zu den ältesten noch heute aktiven Mitgliedern der FDB. Günter Bertram hatte neben seinem Dienstausweis mit der Nr. 3 auch noch eine besondere Erinnerung dabei: Die Medaille, die die Helfer nach dem Einsatz in Lengede vom Bergwerksbetreiber Ilseder Hütte erhalten haben. Diese überreichte er der FDB, damit sie hier als Erinnerungsstück einen würdigen Platz findet. "Mir war bislang nicht bekannt, dass es eine solche Auszeichnung überhaupt gibt", sagt Frank Brinkmann. Anders als z.B. die verliehenen Auszeichnungen nach der Sturmflut 1962 oder dem Waldbrandeinsatz 1975, ist die Medaille eine private Ehrung und kein Orden/Ehrenzeichen im Sinne des deutschen Ordensgesetzes. Sie hat nun in der, vom Landesverband zur Verfügung gestellten, neuen Ausstellungsvitrine einen repräsentativen Platz gefunden und ist ein Dokument mehr für fünf Jahrzehnte Arbeit von Ehrenamtlichen in der DRK-Fachdienstbereitschaft.

Mehr zum historischen DRK-Einsatz in Lengede unter:
http://www.fdb-drk.de/index.php?id=471
0

Weiterveröffentlichungen:

Hannoversches Wochenblatt | Erschienen am 12.08.2009
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.