Anzeige

Neue Heimat in Anderten! Premiere beim Freundschaftsturnier...

Hannover: Sporthalle Anderten | Über neue Gesichter und zahlreiche Verstärkung beim diesjährigen Freundschaftsturnier der Bosseler freute sich die BSG Anderten. Die „Neuen“ aus Langenhagen (9 an der Zahl!) waren sofort voll integriert und konnten sich sogleich beim Turnier aktiv einbringen.

Zu Gast waren Vereine aus Berlin, Nienburg, Neustadt am Rbg., Hameln, Lauenau, Lindhorst, Calenberg, Bornhausen, Springe sowie Rinteln. Kein Weg war den Teilnehmern zu weit! Ist so ein Freundschaftsturnier doch eine gute Gelegenheit Freundschaften zu pflegen und für die Wettkämpfe zu trainieren.
Über 50 aktive Teilnehmer erlebten ein ereignisreiches Turnier mit viel Spaß und guter Laune. Aber trotz aller Harmonie wurde sich nichts geschenkt. Den ersten Platz belegten die Berliner von der BS Tempelhof-Schöneberg. Der zweite Platz ging an den BS Hameln sowie der dritte Platz an den RSV Springe.

Nach dem Turnier luden die Gastgeber in die Clubgaststätte „Sportfreunde Anderten“ ein.
Zur Siegerehrung gab es Spiegelei auf Leberkäs mit Bratkartoffeln. Ein zünftiger Abschluss eines gelungenen Turniers!

Wer Boßeln mit Bosseln verwechseln sollte, der kann sich unter

http://www.bgk-bosselmohr.de

und unter

http://www.hannover.de/nananet/misburg-anderten/Ve...

informieren.

Fotos mit freundlicher Genehmigung zur Veröffentlichung in myheimat, HAZ und NP von Jens Bodenstein (http://www.sailerpix.de)
0
1 Kommentar
12
Kathrin Schubert aus Langenhagen | 29.06.2012 | 21:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.