Anzeige

Male und beschreibe ...

Ein Satz zu jedem Worte,
so kann es das Wort,
es öffnet sich die Pforte,
und ging durch diese fort:

Zu den Hügeln voller Blüten, renne,
unter Menschen mit Knalltüten, penne,

Aufgewacht, dann zu Heimat schreibe,
dich am Kopf wie Dick und Doof
am Kopfe reibe, beileibe,

Deiner Empfehlung
schmerzfrei durch Leben zu gehen
kann ich leider Gottes auch nicht widerstehen,

Eine neue Regierung wird uns geboren,
wo hin lenkst du uns am Wahlsonntag hin,
spurtig, offen oder immer noch verschworen.

Nicht selbst Sicher,
die große schwere Last
aber im komischen Sicher
trägt mit euch, Henry Gast.
0
1 Kommentar
5.531
karl-heinz theml aus Naumburg (Saale) | 20.09.2013 | 07:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.