Anzeige

Jamaika-Sondierung gescheitert, warum wundert mich das nicht?

Hannover: HAZ | Das Land Deutschland war schon vor der Wahl am 24.09. gespalten, aber jetzt zeigte sich aktuell, dass alle Parteien, egal wie sie auch heißen mögen, ihr eigenes Süppchen kochen.
Und so wundert es mich nicht, dass grade jetzt vor einer Stunde, die FDP die Sondierungsverhandlungen abgebrochen hat.
Ich zitiere: "Lieber gar nicht regieren, als schlecht regieren"!
Ich sage: "Richtig Herr Lindner, denn auch Ihnen glaubt man so wenig, wie den anderen Parteien, nämlich nicht!"
Auch wenn man mich nicht kennt, ich habe als Teenager 10 Bände "deutsche Geschichte" gelesen, und auch "das Kapital" war mir nicht fremd.
Mein Fazit lautet: "Alle Parteien sollten sich mal unters Volk mischen, einen Tag mal mit den vielen Leuten  auf der Straße reden und dann noch mal alle Statuten überdenken.
Oder ich hätte da was für die, die sich groß fühlen, aber es nicht mehr sind:
Lest doch, wie es besser geht, in meiner Biografie steht drin, wie man es hätte besser machen können "eine Frau zwischen Ost und West" Zeit für Veränderungen ist gerade erschienen, villeicht kann ich Euch einen guten Rat geben, denn ich habe in 2 Staaten gelebt, einem sozialistischen, der leider auch die Menschen vergaß, und dann über seinen Hochmut stürzte, und einen kapitalistischen Staat "die BRD" die vor lauter Profitgier auch seine Leute, besser die vergisst, die sie gewählt haben
Ich finde beides nicht gut, und es muss sich was ändern, und zwar Jetzt, und nicht erst 2020 oder noch später!
1
Einem Mitglied gefällt das:
9 Kommentare
13.539
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 20.11.2017 | 04:28  
74
Britta Banowski aus Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | 20.11.2017 | 11:36  
3.828
gdh portal aus Brunnen | 20.11.2017 | 17:34  
74
Britta Banowski aus Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | 20.11.2017 | 19:17  
3.828
gdh portal aus Brunnen | 20.11.2017 | 19:38  
74
Britta Banowski aus Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | 20.11.2017 | 20:06  
57.660
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.11.2017 | 08:10  
74
Britta Banowski aus Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | 21.11.2017 | 21:18  
13.539
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 22.11.2017 | 07:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.