Lions Club: Christliche Drogenhilfe erhält 1.500 Euro

Wann? 26.11.2010 bis 28.11.2010

Wo? Kirchrode, Jakobikirche, Kleiner Hillen 1, 30559 Hannover DEAuf Google Maps anzeigen
Lionsfreunde: Olaf Bödecker, Dirk Timmermann, Stefan Dumke (von links).
Hannover: Kirchrode, Jakobikirche | Gut 1.500 Euro Reinerlös haben die Mitglieder des Lions Clubs Hannover-Tiergarten mit ihrer diesjährigen Weihnachts-Benefiz-Aktion, im Lions-Jargon kurz „Activity“ genannt, erzielt. Das Geld soll dem Kirchroder Auffanghaus für Frauen, das von dem christlichen Drogenhilfeverein Neues Land betrieben wird, zu Gute kommen. Die Tiergarten-Lions hatten am ersten Adventswochenende auf dem Weihnachtsmarkt in Hannover-Kirchrode insgesamt 350 „Original Dresdner Christstollen“ verkauft.

Erstmals war der Lions Club mit zwei Verkaufsständen auf dem Weihnachtsmarkt rund um die beschauliche Jakobi-Kirche vertreten, die gemeinsam mit dem Leo Club Hannover Ernst-August betrieben wurden. Insgesamt 32 Lions, Leos und Angehörige waren an diesem eiskalten Novemberwochenende in 9 Schichten über mehr als 19 Stunden im Einsatz für den guten Zweck.

Neben den Christstollen wurden von Lions und Leos auch selbstgebackene Waffeln und Kakao verkauft. Dazu hatten die Leos selbstgemachten Rumtopf und selbstgefertigte Schoko-Crossies im Angebot, deren Erlös der Bödeker Jugendhilfe, einer speziellen Leo-Activity, gewidmet ist.

Die 350 „Original Dresdner Christstollen" waren von Mitgliedern des befreundeten Lions Clubs Dresden Brücke Blaues Wunder in mühseliger Arbeit an zwei Wochenenden in der Backstube des Dresdner Traditionsbäckers Michael Wippler unter dessen Aufsicht geknetet, geformt, gebacken, gebuttert und gezuckert worden. Die hannoverschen Lionsfreunde Dirk Timmermann und Uwe Beschoten transportierten die mit Echtheitszertifikaten versehenen Stollen dann von Dresden nach Hannover.

„Dresdner Stollen“ dürfen ausschließlich von Backwarenherstellern in Dresden oder der näheren Umgebung in Verkehr gebracht werden, die Marke „Original Dresdner Christstollen“ ist als geografische Herkunftsangabe geschützt.

Bereits seit sechs Jahren bietet der Lions Club Hannover-Tiergarten „Original Dresdner Christstollen“ in Kooperation mit der Bäckerei Wippler und dem Dresdner Lions Club auf dem Kirchroder Weihnachtsmarkt für seine sozialen Activities an. Der Kreis der „Stammkunden“, die ihren Weihnachtsstollen gezielt an der Jakobikirche kaufen, ist seitdem kontinuierlich gewachsen.

LIONS CLUBS INTERNATIONAL (LCI) ist mit fast 1,4 Millionen Mitgliedern weltweit eine der größten Nichtregierungs-Organisationen. Mit dem Motto „WE SERVE – wir dienen“ kümmern sich in Deutschland rund 49.000 Lions ehrenamtlich in derzeit 1.451 Clubs in ihren Gemein-den und weltweit um Menschen, die Hilfe brauchen und keine oder nur unzureichende Mittel ihres Staates bekommen können.

Der Kirchroder LIONS CLUB HANNOVER-TIERGARTEN ist seit 44 Jahren in Hannover aktiv. Alljährlich werden durch den Club durchschnittlich 300 bis 500 Arbeitsstunden und 10.000 bis 15.000 Euro für soziale Projekte und Aktivitäten geleistet.


Links:
http://www.lions.de
http://www.lc-hannover-tiergarten.de/
http://www.baeckerei-wippler.de/
http://www.lionsclub-dresden-bbw.de/
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.