Anzeige

Die Kinderreporter suchen den Frühling

Hannover: Grundschule Marienwerder | Am vergangenen Freitag machten sich die Kinderreporter der GS Marienwerder auf die Suche nach dem Frühling.
Zunächst schrieben die Kinder mit Freude und ganz ohne Hilfe Frühlingsgedichte. Dann ging es mit der Kamera hinaus ins Freie, um Frühlingsspuren zu finden.



Frühlingsgedicht geschrieben von Y.G.

Die Blumen sind bunt
Der Hund ist rund
Der Winter war so lange
Küss mich auf die Wange
Endlich ist der Frühling da
Wir warten schon ein ganzes Jahr
Das tut uns aber leid
Wir machen uns bereit
Das Gedicht ist zu Ende
Wir reichen uns die Hände

Das Gedicht von Monique

Der Frühling ist nun da
Die Wärme und so ist wunderbar
Ich renne raus und freue mich
Meine Freundin freut sich
Das Gras wird grün
Die Blumen blühen
Wir freuen uns schon auf den Sommer
Der Frühling fängt an, der Frühling fängt an
Den Winter fand ich schlecht
Man hört schon den Specht
Der Winter war nicht gut
Wir haben Frühling jetzt im Blut

Jetzt ist mein Gedicht vorbei
Und jetzt kommt der Mai.

Und noch ein kleines ( auch von Monique)

Ich will jetzt tanzen
Das wollen sogar die Wanzen.
Gute Musik die brauchen wir
Wir wollen ans Pier.

Lucas Frühlingsgedicht:

Endlich ist der Frühling da
Lange haben wir gewartet
Dass der Frühling kommt
Endlich hat der Frühling uns erreicht
Jetzt hat der Winter aufgehört.

Das Frühlingsgedicht von Karo und Maik

Der Frühling kommt geflogen
Die Blumen werden belogen
Die Blumen wachsen schnell
Und kommen ins Hotel
Der Winter war so doof
Hier war gar nichts los
Ostern war so spaßig
Und ein Osterei war fraßig
0
2 Kommentare
49.518
Kirsten Steuer aus Pattensen | 21.04.2013 | 23:36  
27.673
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 22.04.2013 | 18:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.