Anzeige

Zeugenaufruf! Spielhalle überfallen

(ots) - Heute Morgen (Montag, 22. Februar), gegen 02:40 Uhr, haben Unbekannte
eine Spielhalle an der Straße Nußriede (Groß-Buchholz) überfallen.
Ein Mann hat eine 47-jährige Angestellte überwältigt und gewaltsam
gezwungen, sich auf den Boden zu legen. Weitere Täter - die Anzahl
ist bislang unklar - haben mehrere Spielautomaten angegangen und eine
Kassenschublade mit Geld entwendet. Die Polizei sucht Zeugen.

Die 47-jährige Angestellte hatte die Spielhalle kurz vor
Geschäftsschluss durch die Hintertür verlassen, um Müll zu entsorgen,
als der Unbekannte sie überwältige und in das Gebäude zurückdrängte.
Der Täter brachte die Frau gewaltsam zu Boden, hielt ihr einen
Gegenstand - möglicherweise eine Schusswaffe - an den Kopf und
forderte sie auf, sich nicht zu bewegen. Währenddessen hörte die
47-Jährige Lärm und Schritte aus weiteren Räumen der Spielothek. Nach
einigen Minuten verstummten die Geräusche, der Mann ließ von ihr ab
und flüchtete in unbekannte Richtung. Daraufhin alarmierte das Opfer
die Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten die Täter -
die genaue Anzahl ist bislang unklar - die Kassenschublade mit Geld
und gingen mehrere Spielautomaten an.
Der Angreifer ist etwa 1,90 Meter groß und von kräftiger Statur. Er
trug eine blaue Stoffhose - möglicherweise eine Arbeitshose - und
Handschuhe.
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Tätern machen
können. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizeidirektion
Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.