Anzeige

Niedersachsenweites Bewohnerinitiativentreffen im Cafe Allerlei

Hannover: Cafe Allerlei | Am 8.3.18 fand das erste niedersachsenweite Bewohnerinitiativentreffen der LAG Soziale Brennpunkte Niedersachsen in Hannover im Cafe Allerleih statt. Die Initiativen kamen aus Loxstedt, Delmenhorst, Hameln, Burgdorf, Barsinghausen und Hannover.
Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. war auch mit dabei und erhielt zahlreiche Anregungen für einen Gemeinwesenraum in Letter.

Das Cafe Allerleih hat einen großen Raum mit 80 qm von der Stadt erhalten sowie eine kleine Küche. 2010 die erste Idee, 2014 die Eröffnung, danach continuierliches Wachstum (https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannov...). Es fungiert als erweitertes Wohnzimmer für verschiedene kostenlose Angebote für verschiedene Zielgruppen. Keimzelle für neue Angebote ist das offene Kaffeetrinken,
Das wäre in Letter wie damals im Letter-Treff auch heute wichtig und möglich für den Stadtteil, wenn die Stadt einen Raum zur Verfügung stellt.

Der traditionelle Stadtteilrundgang führte vorbei u.a. am offenen Bücherschrank, der von der Stadt betrieben wird,  und einem kleinen Stadtteilgarten auf einer Brachfläche.
Anschließend fand ein reger Austausch über gute Nachbarschaft und Dinge, die im Stadtteil fehlen oder gut sind, statt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
56.718
Werner Szramka aus Lehrte | 11.03.2018 | 17:58  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.03.2018 | 01:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.