Anzeige

Streetart mit Falke - neues Graffiti am Küchengarten

Dynamisches Graffiti am Küchengarten in Hannover Linden (JASH NASCA) (Foto: Katja Woidtke)
Hannover: Linden-Nord |

In Linden-Nord zieren unzählige, legale (und leider auch illegale) Graffitis die Hauswände. Am Küchengarten, gleich zu Beginn der Limmerstraße ist nun ein neues, dynamisches Wandbild entstanden. Ein Falke prescht hier schwungvoll durch Obst und Blumen hindurch und reißt dabei auch die eine oder andere Blaubeere mit sich. Entstanden ist das faszinierende Graffiti laut Signatur im Rahmen des Urban Nature Graffiti Art & Culture Festivals.

Mich erinnert es an den ehemaligen Küchengarten, der von den Welfen hier im 17. Jahrhundert als Obst- und Gemüsegarten für den Hof angelegt worden war. Wofür mag der kraftvolle, rote Falke stehen? Für Freiheit und Unabhängigkeit vielleicht?

Herzlichen Dank auf jeden Fall an die Künstler JASH und NASCA!


Rund um die Limmerstraße ist weitere Streetart zu entdecken, die den Namen "Kunst" unbedingt verdient. Ich wünsche euch viel Spaß beim Bummel durch meine kleine Bilderserie.

Ein dickes Danke an alle Künstlerinnen und Künstler, die einen Spaziergang durch Linden zu einem kunterbunten Erlebnis machen!

Hier geht's zu weiteren Graffitis in Linden:
https://www.myheimat.de/langenhagen/kultur/graffit...

Kirschen in Hannover findet ihr hier:
https://www.myheimat.de/hannover-nordstadt/kultur/...
6
5
5
6
6
6
6
6
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
1.627
Günter Presnitz aus Schwabmünchen | 19.08.2020 | 11:46  
43.057
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 19.08.2020 | 13:18  
29.092
Katja W. aus Langenhagen | 20.08.2020 | 14:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.