Anzeige

Kleingärtnerverein Linden e.V. feiert hundertjähriges Bestehen im Biergarten Lindener Turm

Ministerpräsident Stephan Weil und Vereinsmitglied Waltraud Götte, langjähriges Vereinsmitglied mit vielfältigen Aufgaben, betreten das Veranstaltungsgelände.
Hannover: Mühle Lindener Berg | 26. Oktober 2019,

Lindens Schrebergärtner hatten Glück mit dem Wetter.
Bei der Jubiläumsfeier des KGV Linden e. V., gegründet am 19. September 1919 vom Politiker und Gartenfreund Ernst Winter (SPD) nebst 150 wackeren Mitstreitern, strahlte die Sonne aus allen Knopflöchern. Das vorsorglich aufgestellte Zelt war bei den Nachmittagsveranstaltungen größtenteils verwaist. Darbietungen der Bredenbecker Musikband „Second Star Band“ und Begrüßungsansprachen von Stephan Weil (SPD) Ministerpräsident Niedersachsen, Gerhard Lambracht, Vereinsvorsitzender KGV Linden und Jürgen Schwarzien, Festausschuss KGV Linden, fanden unter freiem Himmel statt.

Im Zelt erregte die sehr interessante Ausstellung in Wort und Bild „100 Jahre Kleingärtnerverein Linden e. V." große Aufmerksamkeit, Vereinsmitglied Ingo Friebe stellte die Chronik zusammen. Zur Zeit sind es die Kolonien Bergfrieden, Ihlpohl I, Ihlpohl II, Langenfelde, Lindener Alpen, Lindener Eisen und Stahl, Schwarze Flage und Struckmeyers Erben, die zum Verein gehören.

Für die kleinen Gartenfreunde stellte die Schreberjugend Hannover ein Spielmobil bereit, während Stock-Brot-Backen am Lagerfeuer mit Frank für leuchtende Kinderaugen sorgte.

Weitere Höhepunkte gab es am Abend, so  das Duo „La Musica“ und ein Feuerwerk.
2
1
2
1
1
1
1
4 3
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
28
Jürgen Wessel aus Hannover-Linden-Limmer | 27.10.2019 | 12:42  
5.938
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 27.10.2019 | 12:46  
59.956
Werner Szramka aus Lehrte | 09.11.2019 | 19:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.