Anzeige

Jugendfeuerwehr Linden säubert Linden-Nord

Auch in einen kleinen Bach findet sich Müll
Am Samstag den 24.3.2012 trafen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Linden und Stöcken zu einer gemeinsamen Aktion von AHA. Unter dem Motto Putzmunter wurden Teile des Stadtteil Linden-Nord sauber gemacht. Von Ihmezentrum bis zum Faustgelände wurde der Uferbereich auf beiden Seiten, so wie der Spielplatz am Faustgelände und der Bereich um das Lokal Strandleben gereinigt.

Mehrere alte Holzmöbel, ein alter MP3-Player und eine Menge kaputter Metallschrott wurde von den Jugendlichen gefunden und fanden ihren Platz in den Müllsäcken.

Nach dem mehre Stunden gesammelt wurde, ging es Richtung Gerätehaus der Ortsfeuerwehr Stöcken. Dort kam dann die Jugendfeuerwehr Davenstedt hinzu und alle Müllsäcke wurden in einen Lastwagen verladen.

Ganze 136 volle Müllsäcke wurden gemeinsam von der Jugendfeuerwehr Davenstedt, Stöcken und Linden an diesen Tag gesammelt.

Nach der sehr erfolgreichen Aktion wurden die Jugendfeuerwehren noch von der Ortsfeuerwehr Stöcken köstlich mit Essen versorgt.

"Es ist erschreckend, wie viele Glasstücke in Ufer nähe rum lagen. Gerade wenn man sich dort an diesen schönen Platz sonnen will und seine Unterlage dort hinlegt, ist mit Schnittwunden zu rechnen. Das ist überhaupt nicht nachvollziehbar. Die Jugendlichen waren mit Eifer dabei und haben an den unmöglichsten Stellen Müll gefunden."
so der Jugendfeuerwehrwart Patrick Lutze

www.jf-linden.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.