Anzeige

Im Herbst 2012 kommt die verbesserte Schulwegsicherung im Bereich der Grundschule Lüneburger Damm

In der Sitzung des Bezirksrates Buchholz-Kleefeld am 08.06.2012 wurde zu der geplanten Verbesserung der Schulwegsicherung an der Grundschule Lüneburger Damm im Kreuzungsbereich Bevenser Weg / Lüneburger Damm berichtet.

Grundlage war der bereits vor über einem Jahr von der SPD-Fraktion gestellte Antrag. Die Verwaltung antwortete, dass die Ausführungsplanung der Maßnahme, mit einseitig vorgezogenem Seitenbereich im Knotenpunktbereich abgeschlossen sei. Die Baudurchführung ist nach der Ausschreibungs- und Vergabephase neben weiteren geplanten Maßnahmen aus dem Aktionsprogramm „Verkehrssicherheit für Kinder“ für den Zeitraum September bis November 2012 vorgesehen. „Wir freuen uns, dass die Planungen abgeschlossen sind. Wir hoffen, dass die Kinder im Heideviertel und aus dem Roderbruch die Grundschule nun bald sicherer erreichen können. Die Verbesserung der Schulwege werden wir auch zukünftig dort einfordern, wo Kinder besonders gefährdet sind.“, betont der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Karsten Plotzki.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.