Anzeige

Der Stadtbezirksrat fordert ein überdachtes Buswartehäuschen am Stephansstift

In seiner jüngsten Sitzung am 01. 03. 2012 folgte der Stadtbezirksrat Buchholz-Kleefeld einstimmig dem Rot-Grünen Antrag an die Verwaltung, bei der Region Hannover bzw. üstra darauf hinzuwirken, an der Bushaltestelle Nackenberg (Linie 123, 124 Fahrtrichtung Kirchrode) ein überdachtes Wartehäuschen mit Sitzgelegenheit zu errichten.

Die Haltestelle befindet sich direkt am Zentrum für Erwachsenenbildung und den vielen anderen stark frequentierten Einrichtungen des Stephansstifts. Die evangelisch geprägte Einrichtung widmet sich der Ausbildung, der Fort- und Weiterbildung, der Kinder- und Jugendhilfe und der Altenhilfe. Bezirksratsherr Karsten Plotzki griff den Vorschlag seiner Kolleginnen und Kollegen auf: „Viele Mitarbeiter und Besucher des Stephansstifts nutzen den Bus zur An- und Abfahrt. An der Haltestelle fehlt bisher ein Wetterschutz für die wartenden Fahrgäste. Das wird sich hoffentlich bald ändern.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.