Anzeige

Berggarten im Juli - Teil 1: kreative Fototour -

Kameraschwung
Hannover: Berggarten Herrenhausen | Die folgenden Bilder habe ich alle im Berggarten aufgenommen. Dabei ging es mir nicht reine Abbildungen der Pflanzen, sondern um einen kreativen fotografischen Ansatz.

Manche Bilder habe ich "vom Wind malen lassen". Also bewusst eine lange Belichtungszeit eingestellt und durch vom Wind ausgelöste Bewegungen Unschärfe erzeugen lassen.

Für einen anderen "Wischer-Effekt" habe ich die Kamera während der Aufnahme bewegt oder während der Aufnahme gezoomt.

Alle Effekte habe ich also direkt während der Aufnahme mit der Kamera erzeugt und nicht durch nachträgliche Bearbeitung am PC.

Für diejenigen, die diese Art der Foto-Kunst nicht mögen und stattdessen lieber die Pflanzen klar abgebildet betrachten wollen, stelle ich einen zweiten Bericht mit weiteren Bildern ein.
1
2
1
1
1
2
2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
62.929
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 02.08.2017 | 18:51  
22.071
Katja W. aus Langenhagen | 02.08.2017 | 20:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.