Anzeige

Abenteuer Zeltlager: Pfadfinder unterwegs

Nur mit Rettungsweste: Pfadfinder navigieren das Floß als Crew.
Zehn Jungen und Mädchen aus dem Verband Christlicher Pfadfinder (VCP) Kleefeld haben zehn erlebnisreiche Tage auf dem Bundeszeltplatz des VCP in Großzerlang genossen. Großzerlang liegt im Bundesland Brandenburg, rund 100 Kilometer nordwestlich von Berlin. Die nächsten größeren Orte sind Rheinsberg und Neuruppin.

Auf dem – von ihren Leitern vorbereiteten – Lager in pfadfindertypischen Schwarzzelten, Kohten und Jurten stand Unternehmungslust ganz obenan. Die vielfältigen Aktivitäten dienten der Stärkung der eigenen Fähigkeiten und des Gruppengefühls.

Kanuwanderungen, GPS- Schatzsuchen (Geo-Caching), Kooperationsspiele und Nachtwanderungen standen beispielhaft für Erlebnisvielfalt.

Alle Aktivitäten boten entsprechende Herausforderungen: Als ein Floß gebaut und in das Wasser gesetzt worden war, kam es auf alle an, es zu bewegen und navigieren. Bei der Nachtwanderung ging es darum, als Gruppe zu funktionieren und Rücksicht auf die Zurückbleibenden zu nehmen.

Unterschiedliche Rollen und Kooperation führten auch beim so genannten Geo-Caching zum Erfolg, als mit Hilfe von GPS-gestützten Daten ein Schatz nach etlichen Stationen und Aufgaben gehoben wurde. Die Gruppe konnte sich als „VCP 1“ loggen. Es hatten sich Spezialisten herausgebildet, die zum guten Gruppenergebnis beitrugen.

Das Alltagsleben organisierten alle gemeinsam: Jeder beteiligte sich am Kochen, Putzen und Abwaschen. Die Teilnehmer verständigten sich schnell auf die notwendigen Regeln. Die Gruppe integrierte einige Quereinsteiger, die bisher nicht viel mit den Pfadfindern zu tun hatten.

Bilanz: Gewonnen haben alle an Einfühlungsvermögen und Initiative, sowie an Rücksichtnahme und Selbstvertrauen. Maren Köpke-Jungk und Sven Jungk, die beiden Leiter der VCP-Gruppe, teilten mit ihren Schützlingen unvergesslich schöne Tage. Der VCP organisiert in Hannover 900 Kinder und Jugendliche. 47.000 sind es in ganz Deutschland.

+++
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.