Anzeige

TSV Kirchrode Mädchenfußball D Juniorinnen gegen FC Lehrte 9 : 0.

Wann? 11.03.2012

Wo? Mädchenfußball TSV Kirchrode, Mardalstraße 56, 30559 Hannover DEauf Karte anzeigen
TSV Kirchrode D Juniorinnen 2010/2011
Hannover: Mädchenfußball TSV Kirchrode | D-Juniorinnen erkämpfen sich ein klaren Sieg

Die D-Juniorinnen des TSV Kirchrode hatten am heutigen 12.03.2011 die Mädchenmann­schaft der FC Lehrte zu Gast. Unsere Spielerinnen waren alle ein wenig aufgeregt vor dem Spiel, gingen dann aber sofort sehr konzentriert ans Werk. Es entwickelte sich ein kampf­betontes Spiel, das von konzentrierter Deckungsarbeit geprägt war. Beide Abwehrreihen ließen in der ersten Halbzeit nur wenige Torchancen zu.

In der 20. Minute setzte sich Sarah schön über links durch und brachte den Ball nach innen, wo die Torfrau gut reagierte. Der Abpraller brachte Sarah erneut in gute Schussposition, aber leider schoss sie den Ball knapp am rechten Torwinkel vorbei. Auch die FC Lehrte hatte einige Chancen auf den Fuß, scheiterte jedoch an der sich gut gegenseitig unterstützenden Abwehr mit Johanna und Lina, in der auch Cathleen immer wieder beherzt aushalf, wenn es besonders nötig war. Auch unsere Torfrau bewahrte die nötige Ruhe und trug mit weiten Abschlägen zur Entlastung bei. In der 30. Minute setze sich zum wiederholten mal Sarah sowie Cathleen auf der linken Seite durch und konnten zur Halbzeitpause die verdiente führung erzielen.

In der zweiten Hälfte erhöhte die Mannschaft vom FC Lehrte den Druck, wobei ihre schnelle linke Außenstürmerin immer wieder für Gefahr sorgte. Aber mehr als ein Lattenschuss sprang zum Glück nicht heraus. Der TSV kam trotz des starken Gegners immer wieder zu Entlastungsangriffen über unsere sich pausenlos abrackernden Stürmerinnen, denen aber leider in den ersten Minuten der zweiten Hälfte noch kein Tor gelang. Ab der 46. Minute stellte der Trainer die Mannschaft um, wo ab diesen Zeitpunkt der TSV Kirchrode das Spiel klar bestimmte. So konnte man in der 48. Minute durch Sarah auf 2:0 erhöhen. Aber bei diesen Stand sollte es nicht bleiben, so konnten wir durch die Tore durch Cathleen, Carla, Jale, Celien und wiederum Sarah unser Torverhältnis verbessern.

Fazit: Die Mannschaft kann richtig Stolz auf sich sein, was Sie als Team auf dem Platz gebracht haben.

Unsere D-Juniorinnen haben gegen den Tabellensechsten bis zum Schluss super gefightet, und auch unsere Fans haben uns toll unterstützt. Wir hoffen, dass wir in den nächsten Spielen an die Leistung weiter anknüpfen und möglichst viele Punkte mitnehmen können.
 
Aufstellung: Cathleen, Carla, Ricarda, Jale, Lina, Vivien, Celien, Luisa, Sarah.
 
Tore: 9
 
 
Trainer: Andreas Boxhorn / Betreuer: Rainer Przywara
0

Weiterveröffentlichungen:

Hannoversches Wochenblatt | Erschienen am 06.04.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.