Anzeige

Rückrundenvorbereitung der PSV-Damen läuft auf „Hochtouren“

Nach drei gespielten Hallenturnieren (SSV Pennigsehl-Mainsche, SV Sorgensen und SV Hertha Otze) im Kalenderjahr 2013 und mit dem ersten Freundschaftsspiel am 18. Februar um 11:00 Uhr gegen den TSV Deinsen, starten die PSVlerinnen in die heiße Phase der Rückrundenvorbereitung. Das erste Spiel beim Polizei-SV dient nicht nur als Vorbereitungsspiel sondern gibt auch gleichzeitig die Möglichkeit einer Standortbestimmung für das erste Rückrundenspiel. Die Rückrunde beginnt für die PSV-Damen am 02. März um 13:00 Uhr gegen die Damen vom TSV Bemerode. Über zahlreiche Zuschauer an diesem Tag freuen sich die PSV-Damen sehr.
Auch über weitere Unterstützung auf dem Platz würde sich das Team freuen. Besonders in der Innenverteidigung und im defensiven Mittelfeld wird noch gesucht. Allerdings freuen sich die PSVlerinnen auch über jeden weiteren Zulauf der nicht „defensiv“ spielen möchte. Wer also weiblich ist und Lust hat die PSV-Damen zu unterstützen ist herzlich zum Training eingeladen.
Das Training findet immer Montags und Mittwochs von 19:00 - 20:45 Uhr beim Polizei-SV in der Heidesiedlung (An der Breiten Wiese 70) statt.

Für weitere Informationen:

saschaeckstein@hannover-polizei-sv.de
oder unter:
0173-6060646
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.