C-Juniorinnen aus Kirchrode gewinnen in Gehrden

Hannover: Mädchenfußball TSV Kirchrode | C-Juniorinnen aus Kirchrode gewinnen in Gehrden

Wer am heutigen Freitagnachmittag nach draußen schaute, glaubte möglicherweise nicht mehr so richtig daran, dass heute unser Spiel in Gehrden stattfinden könnte. Wie geplant machten wir uns auf dem Weg und auf dem Hinweg konnte man zumindest die Sonne am Himmel entfernt durch die Wolken schauen sehen.
Es hellte zunehmend auf und bei angenehmen Wetter wurde etwas
verspätet das Spiel angepfiffen auf einem Platz , der zum Leidewesen der Mädchen, teils zum Amusement der Zuschauer in Mittelkreisnähe aber auch in Tornähe des Tores, auf das wir in der ersten Halbzeit spielten Pfützen aufwies. Diese gaben dem ein oder anderen Pass ein interessante Note, wenn der Ball dann plötzlich liegen blieb.

Das Spiel insgesamt war doch mehrheitlich von unseren Mädchen bestimmt. Am Ende eines Spieles in dem wir zu jedem Zeitpunkt in Führung lagen stand es 6:3 für die Mädchen aus Kirchrode. Einzig zu bemängeln war die Torausbeute, die nach Chancen noch zwei oder drei Tore hätte höher ausfallen können.

Erfreulich waren schöne Spielzüge unserer Mädchen zu sehen und das ein oder andere Tor wurde durch Spielzüge in der Abwehr begonnen und nach guten Paßspiel dann erfolgreich abgeschlossen.

Ihr Lieben, macht weiter so, es entwickelt sich von Spiel zu Spiel eine gute Mannschaft, auch wenn noch nicht immer alles so klappt, wie es sich die ein oder andere das vorstellt. Danke an Mali, Ricarda und Ricarda, Lina, Jale, Celina, Luisa, Carla und Cathleen. Ihr alle habt zu dem Erfolg beigetragen. DANKE
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.