C Juniorinnen aus Hannover Kirchrode: Spielbericht

Hannover: Mädchenfußball TSV Kirchrode | C-Juniorinnen verlieren im 1 Punktspiel

Nachdem unser C-Juniorinnen im Pokalspiel gegen Bemerode ( siehe Bericht hier auf der Seite ) eine Galavorstellung gaben, holte sie gleich am ersten Spieltag der neuen Saison das "Tagesgeschäft" ein.

Es stand die Auswärtspartie beim SC Uetze an.

Wer in der ersten Halbzeit unsere Mädchen spielen sah, traute seinen Augen nicht. Waren das die Mädels, die kaum 48 Stunden zuvor fast für eine faustdicke Überraschung im Pokal gesorgt hätten?
Zu allem Überfluß schoß man auch noch das erste Tor - ein Eigentor- zur Freude des gastgebenden SC Uetze.
Es fiel auch noch das 2:0 für Uetze. Mehr ausser noch der ein oder anderen Chance des SC Uetze gibt es aus Halbzeit 1 nicht zu berichten

In der Halbzeit setzte man sich dann zusammen und sah mit Halbzeitpfiff eine doch andere Mannschaft aus Kirchrode. Folgerichtig , nachdem man doch weitgehend nun das Spielgeschehen in die Hälfte des Gastgebers verlagern konnte, fiel der Anschlusstreffer zum 1:2 aus unserer Sicht.
Es folgten weitere Chancen , lief aber in eine Konter der Heimmannschaft zur 3:1 Führung der Uetzer Mädels.

Die Bemühungen des TSV Kirchrode weitere Treffer zu erzielen waren deutlich zu erkennen, aber eins ums andere Mal scheiterte man an dem Tormädchen von Uetze oder verpaßte das Tor

Insgesamt ist diese Niederlage deutlich überflüssig gewesen. Aber wie heißt es doch so schön: Das Ziel ist der Weg und die Mädchen sind auf einen guten Weg und werden sich sehr sicher sehr bald auch selbst und Ihren Trainer belohnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.