1. Frauenmannschaft aus Kirchrode: SV Sorgensen gegen TSV Kirchrode

1
1. Frauenmannschaft aus Kirchrode mit seinen Trainer Dennis Köster.
Hannover: Mädchenfußball TSV Kirchrode | 17.10.2012 - Frauen: SV Sorgensen gegen TSV Kirchrode

Am 17.10.2012 (Mittwoch) reisten wir zu unserem letzten Pflichtspiel in diesem Jahr. Gegner waren die Damen des SV Sorgensen - Vizemeister der vergangenen Saison und noch ungeschlagen in der neuen Spielzeit.

Vor Spielbeginn übergab uns die zuständige Staffelleiterin, Stephanie Pätsch, das Ballpaket für neue Frauenmannschaften. Vielen Dank!

Dementsprechend motiviert gingen unsere Mädels in die Partie und waren von Beginn an konzentriert bei der Sache. So ließ unsere stark agierende Abwehr der gegnerischen Offensive keinen Spielraum. Nach vorne klappte das Zusammenspiel unserer Damen an diesem Tag einfach perfekt und so kamen wir bereits in der ersten Halbzeit mehrfach gefährlich vor das gegnerische Gehäuse. Einer dieser Angriffe führte dann auch zum hochverdienten Führungstreffer. Mit diesem Ergebnis ging es dann erstmal in die Halbzeit.
Die zweite Hälfte begann wie die erste: Kirchrode lässt Ball und Gegner laufen. Unseren Damen war klar, dass man sich nicht auf einem 1:0 ausruhen darf und so spielten sie wie aus einem Guss. Jede Spielerin kämpfte für die andere und es wurde kein einziger Ball verloren gegeben. Eine schöne Kombination sorgte dann auch für unseren zweiten Treffer an diesem Tag - 2:0 für Kirchrode!
Sorgensen warf in den letzten Spielminuten nochmal alles nach vorne, aber unser Kasten blieb sauber. So gingen wir als Sieger vom Platz.

Ganz bewusst haben wir diesmal auf die Hervorhebung einzelner Spielerinnen verzichtet, denn an diesem Tag hat die Mannschaft als Ganzes in allen Belangen überzeugt und verdient gewonnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.