Verlagsangestellte der VGM und Neuen Presse im Streik

Wann? 14.09.2011

Wo? Mediengruppe Madsack, August-Madsack-Straße, 30559 Hannover DEAuf Google Maps anzeigen
Dass wir dafür Unterstützung und Akzeptanz in der Belegschaft haben, zeigte sich wieder einmal dadurch, dass zu der seit Monaten stattfindenden gemeinsamen Mittagspause am Mittwoch über 70 Kolleginnen und Kollegen gekommen sind.
Hannover: Mediengruppe Madsack | Am Mittwoch, 14. und Donnerstag 15. September 2011 haben ungefähr 40 Verlagsangestellte der Verlagsgesellschaft Madsack und Neuen Presse gemeinsam vor dem Tor in Hannover-Kirchrode gestreikt. Die Stimmung war sehr gut und wir haben noch einmal darüber diskutiert, wie wichtig es uns ist, dass unser Manteltarifvertrag bestehen bleibt, wir endlich mehr Geld erhalten und wir dafür weiterhin eintreten werden!

Dass wir dafür breite Unterstützung und Akzeptanz in der Belegschaft haben, zeigte sich wieder einmal dadurch, dass zu der seit Monaten stattfindenden gemeinsamen Mittagspause am Mittwoch über 70 Kolleginnen und Kollegen gekommen sind. Aber auch Herr Düffert (GF) äußerte sich gegenüber zwei Kolleginnen an diesem Morgen vorm Tor dahingehend, dass die Verlagsangestellten nun auch mehr Geld bekommen sollten!

Am 23. September ist der nächste Verhandlungstermin mit den Verlegern.
Wir sind gespannt, was dabei herauskommen wird...

(fritzerike)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.