Anzeige

Damals in Döhren und der Südstadt: SPD-Frauen gingen aufs Glatteis

Die beiden damaligen Landtagskandidatinnen: v. r.: Heide Beußer Böhme und Heidi Alm-Merk.
Hannover: Kleefeld | I Döhren I Südstadt I Im März des Jahres 1990 herrschte in Niedersachsen Wahlkampf. Ein neuer Landtag war zu wählen. Wahlkampf einmal anders machten damals die Genossen in Döhren-Wülfel und in der Südstadt. Heide und Heidi lockten ihre Wähler aufs Glatteis.

Die beiden SPD-Landtagskandidatinnen Heide Beußer-Böhme und Heidi Alm-Merk luden Ende März vor 29 Jahren unter dem Motto „SPD on Ice“ zum Schlittschuhlaufen im Eisstadion am Pferdeturm ein. „Wir wollen den heißen Wahlkampf kühl beginnen“, kommentierte Heide Beußer-Böhme damals die Aktion. Zur Einstimmung zeigten die beiden Junioren-Eisläuferinnen Astrid Kemper und Tanja Paderhuber ihren Künste, dann durften die Zuschauer selbst einmal ein paar Runden drehen oder sich beim Eisstockschießen vergnügen.

Seit über 40 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich auf einem der alten Fotos sogar wieder.
1
1 1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.