Anzeige

10 Jahre Jahre Kleefelder Seniorencafé

Hannover: Begegnungsstätte Rodewaldstraße | Sonntag, der 10.11.2019

Es ist für uns Bootsmänner schon zu einer kleinen Tradition geworden,
dass wir nach Kleefeld in die Begegnungsstätte Rodewaldstraße kommen und die fröhliche Gesellschaft des Kleefelder Seniorencafés mit unseren maritimen Liedern erfreuen dürfen.

Frau Monika Gehle hat uns dieses Mal zu einem besonderen Jubiläum eingeladen.

Seit nun schon 10 Jahren betreiben Frau Gehle und Ihr Team ehrenamtlich das Kleefelder Seniorencafé , das einmal im Monat in den Räumlichkeiten der Begegnungsstätte Rodewaldstraße stattfindet.

Wir Bootsmänner Hannover sind mittlerweile gern gesehene Gäste dieser Einrichtung und so füllte sich der Raum wieder einmal sehr schnell und das Publikum freute sich auf einen kurzweiligen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen und natürlich auch auf unseren Chor.

Unser musikalischer Leiter Bernd Wittenberger hatte eine bunte Mischung von maritimen Liedern zusammengestellt, die bei den anwesenden Gästen sehr gut angekommen ist. Es wurde wieder fröhlich in der Menge geschunkelt, mitgesungen und auch viel gelacht.

Es ist immer wieder schön zu sehen, dass wir mit unserem Liedgut anderen Menschen eine schöne Zeit schenken können.
Egal ob jung oder alt - Musik verbindet und öffnet die Herzen.
Musik ist der Schlüssel zur Seele und die Sprache der Welt.

Es war wieder ein wundervoller Nachmittag und wir möchten uns recht herzlich bei dem wundervollen Publikum bedanken, die uns wieder einmal mit offenen Armen aufgenommen haben.

Es ist für uns wie nach Hause in den Heimathafen kommen.

Vielen Dank für diese Warmherzigkeit, die wir so sehr genießen.

Auch geht der Dank an Frau Gehle und Ihr grandioses Team!
Ihr macht wundervolle Arbeit in Kleefeld!
Erhaltet Euch diese Herzlichkeit!
Die Menschen danken es Euch!

Auf die nächsten 10 Jahre!

Wir Bootsmänner bedanken uns und sagen:

„Auf Wiedersehen, bis zum nächsten Jahr!“

Schiff Ahoi!

www.die-Bootsmaenner-Hannover.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.