Anzeige

Sturm auf Madeira!

Madeira (Portugal): Funchal | Flugzeuge dürfen nicht starten oder landen!
Ja, das kommt immer mal wieder vor.
So auch wieder ganz aktuell, z. B. hier:
http://www.spiegel.de/reise/europa/madeira-starke-...

Meist können die Flugzeuge dann aber auf Porto Santo landen.

Von dort werden die Urlauber mit der Fähre nach Funchal gebracht.
Eine nette Schiffsreise, wenn auch ungeplant, von ca. 2,5 Stunden.

Wir haben auch schon eine zusätzliche Nacht im Hotel verbracht, weil kein Flieger abheben durfte.

Für Fluggäste ist das "nur" lästig - aber die Hotel und Orte, direkt an der Küste, kommen dabei oft nicht gut weg.

Anbei ein paar Sturmbilder von einem unserer Urlaube.
Beim Nachbar-Hotel haben die Wellen den ganzen Frühstückssaal "'raus gewaschen".

Betonbauten werden fortgerissen und Pools, am Meer, komplett mit Sand und Gerümpel voll gespült.
4
4
2 4
4
4
4
3
3
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
16.016
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 08.08.2017 | 13:46  
27.899
Silvia B. aus Neusäß | 08.08.2017 | 14:07  
21.401
Katja W. aus Langenhagen | 08.08.2017 | 19:29  
20.621
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 08.08.2017 | 20:07  
3.860
Romi Romberg aus Berlin | 08.08.2017 | 23:30  
31.177
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 10.08.2017 | 18:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.