Anzeige

Erfolgreiche Premiere der MTV Trampoliner(-innen)

Seit Juni 2017 ist der MTV durch großzügige Spenden stolzer Besitzer eines Doppelmini-Trampolins. Am 18.02.2018 konnten Simon Ronnenberg, Chantal Camacho und Anna Langenhagen dann erstmals zeigen, dass die Trampolinturner(-innen) des MTV auch dieses Gerät beherrschen.

Im Gegensatz zu anderen Trampolinwettkämpfen werden auf dem Doppelmini-Trampolin nur zwei Sprünge geturnt, die auf Haltung und Schwierigkeit bewertet werden. Der zweite Sprung oder auch Abgang wird auf eine Weichbodenmatte beendet, idealerweise ohne zu wackeln. Simon trat in Wunstorf als erstes in der Gruppe der Schüler D (Jg. 2006/ 2007) an. Entsprechend nervös war er auch, als nach dem Einturnen der erste Durchgang anstand. Ein Doppelmini Wettkampf ist in Vorkampf und Finale aufgeteilt, jeweils werden 2 Durchgänge á zwei Sprünge geturnt. Simons ersten Durchgang konnte er leider nicht gut landen, sodass nur ein Sprung gewertet wurde. Der zweite Durchgang, der schwierigste laut Plan mit einem Salto-Abgang, lief besser, sodass er mutig ins Finale gehen konnte. In den leichteren Finaldurchgängen zeigte er, wie gut er turnen kann. Mit deutlich besseren Haltungsnoten konnte er sich auf Platz 8 vorarbeiten.
Chantal Camacho startete als Schülerin B (Jg. 2002/ 2003) mit etwas Trainingsdefizit. Dennoch schaffte sie im Vorkampf respektable Haltungswerte, obwohl sie den geplanten Salto aus Unsicherheit nicht abturnen konnte. Dies korrigierte sie dann gleich im Finale. Sie erkämpfte sich damit den 6. Platz.
Anna Langenhagen trat als Jugendturnerin A (Jg. 2000/ 2001) an. Sie hat sich während ihres Abi-Stresses für jeden Sprung einen Salto vorgenommen. Nach kurzer Überlegung, ob dies zu riskant wäre, entschieden sich Anna und ihr Trainer Markus Kreth für volles Risiko. Dies zahlte sich gleich im Vorkampf aus. Als Zweitplatzierte konnte sie gestärkt im Finale antreten. Auch hier präsentierte sie sich mit konstant guter Leistung und sicherte sich dadurch verdient den 2. Platz.
Diese vielversprechenden Ergebnisse lassen uns mit viel Vorfreude und Hoffnung auf die nächste Saison schauen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.