Anzeige

"Kanalarbeiter" aus Groß-Buchholz sind putz munter

Kanalreinigung 2012
Hannover: Parkplatz Familiengärtnerverein | Am 24. März 2012 nahm die SPD Groß-Buchholz bei sonnigem Wetter zum wiederholten Male an der Aktion "Hannover ist putz munter" teil. Die Regionsabgeordnete und Abfallausschussvorsitzende Ingrid König hatte die Aktion vor Ort organisiert. Zwischen der Schierholz- und Noltemeyerbrücke füllten die "Kanalarbeiter" 39 Säcke mit Müll. 30 Säcke an Müll sind weniger angefallen! Erfreulich war es, dass mehr als 20 Freiwillige an der Aktion der SPD Groß-Buchholz teilgenommen haben. Als Dankeschön lud die SPD zu Kartoffelsalat und Würstchen ein. Im kommenden Jahr werden die "Kanalarbeiter" erneut tätig sein. „Als Umweltpolitiker und Vorsitzender vom Jugendhilfeausschuss freue ich mich doppelt. Wir haben Müll gesammelt und für jeden gefüllten Sack spendet aha einen Euro für die soziale Einrichtung „bed by night“, die Straßenkindern eine Übernachtungsmöglichkeit bietet,“ so der Ortsvereinsvorsitzende Ratsherr Henning Hofmann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.