Anzeige

Bundessortenamt

Hannover: Bundessortenamt | Das Bundessortenamt, Osterfelddamm 80, 30627 Hannover, ist eine obere Bundesbehörde. Sie stellt sich mit dem Leporello "Das Bundessortenamt" sowie den Broschüren "Das Bundessortenamt Schutz und Zulassung neuer Pflanzensorten (64 Seiten, Stand 2016), "Die Prüfstelle Hannover stellt sich vor", "Die Prüfstelle Dachwig stellt sich vor" und "Die Prüfstelle Magdeburg stellt sich vor" selbst anschaulich vor.

Es ist aber auch weitere, fachbezogene Lektüre kostenfrei dort erhältlich. Sie trägt Titel wie "Rasengräserprüfung beim Bundessortenamt", "Kartoffelzüchung schafft Vielfalt", "Züchtungsforschritt und genetische Vielfalt bei Getreide", "Apfelsorten schützen und erhalten", "Leguminosen Arten- und Sortenvielfalt", "Kurzinformationen zu Erhaltungssorten und Erhaltungsmischungen", "Pflegetipps für den Hausrasen" und "Bienen und Hummeln beim Bundessortenamt".

Die Titel lassen es er ahnen: Es handelt sich hierbei um gartenbauliche bzw. landwirtschaftliche Literatur, die sich an ein entsprechendes Fachpublikum wendet.

Lediglich das Faltblatt "Informationen zu Arznei- und Gewürzpflanzen" ist auch  für ein breiteres Publikum geeignet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.