Anzeige

Ein Besuch bei den Delphinen im offenen Meer: "Dolphin-Watching"

Madeira (Portugal): Funchal |

In unserem Madeira-Urlaub haben wir dieses Mal die Delphine besucht.

Vor Madeira kann man Wale, Delphine und Meeresschildkröten gut beobachten.

Wale sind aber eher im Herbst anzutreffen - wir hatten kein Glück.

Delphine gibt es aber zahlreich und sind eigentlich immer in größeren Gruppen zu finden.

Für die Suche nach den Tieren sind verschiedene Ausguck-Posten an den hohen Stellen der Steilküsten postiert, die mit starken Ferngläsern das Meer nach Delphinen absuchen.
Diese Sichtungen werden dann an das Boot gemeldet und dadurch der Kurs bestimmt.

Wir mussten ungefähr eine halbe Stunde lang mit dem flotten Katamaran aufs offene Meer hinaus, bis wir die Delphine gefunden hatten.

Das Meer war bei unserer Fahrt relativ ruhig und nur hin und wieder krachten wir heftig auf die Wellen - naja, dann wird's schon etwas feucht :-)

Seekrankheit ist normalerweise überhaupt nicht mein Thema - hab' schon heftige Ritte gut erlebt.

Allerdings … als ich dann mit der Kamera … vom Sitz notdürftig gehalten ... und weit über die Reling gelehnt … dabei ständig durch den Sucher gezoomt und fotografiert habe, da wurde es mir bei der Schaukelei schon seeeehr seltsam.
Nach der Foto-Session wars dann aber schnell wieder gut.

Was soll man sagen: tolles Wetter, tolle Tiere und herrliche Ausblicke … was will man MEER :-)
6
4
3
5
3
2
6
4
5
6
1 4
6
7
8
6
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
31.447
Silvia B. aus Neusäß | 11.07.2018 | 09:28  
16.927
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 11.07.2018 | 10:28  
7.176
Romi Romberg aus Berlin | 11.07.2018 | 11:45  
12.410
Nicole Käse aus Wunstorf | 11.07.2018 | 16:10  
67.936
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 12.07.2018 | 03:03  
3.700
Gabriele Schulz aus Laatzen | 12.07.2018 | 09:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.