Anzeige

Romantisches Flötenkonzert am Montag, 14. Februar 2011, (Valentinstag) 18:00 Uhr, im Ristorante Gallo Nero

Wann? 14.02.2011 18:00 Uhr bis 14.02.2011 21:00 Uhr

Wo? Ristorante Gallo Nero, Groß-Buchholzer Kirchweg 72, 30655 Hannover DEauf Karte anzeigen
Olga Fedarynchyk
Hannover: Ristorante Gallo Nero | Das nächste Konzert im Rahmen der Konzertreihe „Dinner & Classic“ findet am Montag, dem 14. Februar 2011, nach einem kleinen Abendmenü im Ristorante Gallo Nero statt. Nach dem erstklassigen Klavierkonzert von Igor Tchetuev, der dankenswerterweise kurzfristig für die erkrankte Pianistin Ilona Teimurasowa am 06.01.2011 eingesprungen war, wird auch das nächste Konzert wieder im gleichen Haus veranstaltet.
Am Montag, dem 14. Februar 2011, gastieren die in Minsk, Weißrussland, geborene Querflötenspielerin Olga Fedarynchyk und die in Voronezh, Russland geboren Pianistin Elena Bobrovskich mit einem romantischen Flötenkonzert im Ristorante Gallo Nero, Groß-Buchholzer Kirchweg 72B, 30655 Hannover (Buchholz). Beide Künstlerinnen, die bereits in früheren Konzerten von „Dinner & Classic“ im Cadeaux bzw. Twiehaus aufgetreten sind, präsentieren in ihrem romantischen Programm zum Valentinstag Werke von Bert Kaempfert, Cécile Chaminale, Otar Taktakischwili, Francois Borne, W. Soltan, Frédéric Chopin, Johann Sebastian Bach / Charles Gounod und Vilém Blodek.
Den meisten Besuchern von „Dinner & Classic“ sind Olga Fedarynchyk und Elena Bobrovskich durch ihr fantastisches Zusammenspiel aus dem Kirchroder Restaurant Cadeaux bekannt. Die Gäste am 14. Februar im Ristorante Gallo Nero können sich somit wieder nach einem ausgezeichneten Dinner auf einen außergewöhnlichen Musikgenuss am offenen Kaminfeuer freuen.
Der Eintritt ist wie bisher frei. Um eine angemessene Spende für die Künstlerinnen wird gebeten. Der Veranstalter bittet, die reservierten Plätze bis spätestens 18:15 Uhr einzunehmen. Die Reservierung von Plätzen ist erforderlich. Reservierungen nimmt Dr. Hans-Dieter Stenzel unter Tel.: 0511 2289395 oder E-Mail: info@DinnerUndClassic.de entgegen.........oder nutzen Sie ganz einfach die Online-Anmeldung auf der Website: www.DinnerUndClassic.de
0

Weiterveröffentlichungen:

Hannoversches Wochenblatt | Erschienen am 19.01.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.