Anzeige

Erster Platz beim Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren in Buchholz

Hannover: FF Buchholz | 40 Jahre alt ist die Jugendfeuerwehr Buchholz in diesem Jahr geworden. Zu diesem Anlass haben Olaf Schmidt und sein Betreuerteam einen Orientierungsmarsch für Jugendfeuerwehren ausgearbeitet.
Selbstverständlich nahm auch die JF Vinnhorst mit 1,3 Gruppen an diesem Ereignis Teil. Nach einer kurzen Begrüßung und ein paar Musikstücken des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr Hannover konnte es losgehen. So mussten auf dem ca. drei Kilometer langem Marsch verschiedene Aufgaben an den 11 Stationen gelöst werden. Vom Saugschläuche im Kreis kuppeln, Erste-Hilfe bis hin zu „C-Schlauch Bowling“ mussten etliche knifflige Aufgaben in der Gruppe gelöst werden.

Nach der Rückkehr der 11 Jugendgruppen, gab es eine ordentliche Stärkung in Form von Nudelsuppe, Bratwurst und Getränken. Über Langeweile bis zur Siegerehrung konnte sich auch keiner beschweren, da die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz zeitgleich einen Tag der offenen Tür organisiert haben. Fahrzeugschau, Brandschutzerziehung, Übungen und viele Spiele, auch für die Kleinsten, standen rund um das Feuerwehrhaus zur Verfügung.

Gegen 17 Uhr war es dann endlich soweit, alle Gruppen traten zur Siegerehrung vor dem Feuerwehrhaus an. Unsere Kids waren kaum zu bremsen, als der erste Platz verlesen wurde. So ging es danach direkt zur Eisdiele und der Sieg wurde bei bester Laune gefeiert.

Immerhin den 10. Platz errang die Jugendfeuerwehr „Buchstöckhorst“, eine bunte Mischung aus Mitgliedern der Jugendgruppen Buchholz, Stöcken und Vinnhorst. Da jeder bei diesem Ausmarsch auf seine Kosten kommen sollte, haben wir kurzerhand aus allen „übrig gebliebenen“ Kids eine neue Gruppe formiert. Auch hier ist der Spaß nicht zu kurz gekommen und alle haben sich nach einer kurzen Kennenlernphase bestens miteinander verstanden.

Betreuerteam JF Vinnhorst
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.