Anzeige

Ein tolles Schützenfest in Groß-Buchholz

v.l.:Lisa Brieger (Königin), Michael Bohnhorst (König), Patricia Iglesias del Busto (Volkskönigin)
Hannover: Schützenplatz |

Hannover, Groß-Buchholz | 18.08.2013 Das Schützenfest in Groß-Buchholz zeigte an diesem Wochenende, dass ein Stadtteil-Schützenfest noch ein Magnet für die Bürgerinnen und Bürger sein kann.

Der Schützenplatz war gut besucht. Insbesondere viele junge Besucher feierten an den drei Tagen bis in den frühen Morgen bei Musik und Tanz. Das diese von der Schützengesellschaft Groß-Buchholz aktiv gepflegte Tradition noch fortgesetzt werden kann, ist nur durch das Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer möglich. Auch die Politik zollt diesem Engagement für ein aktives Stadtteilleben Anerkennung, durch den Besuch des Festes. So konnten die Schützen neben dem Ministerpräsident von Niedersachsen Stephan Weil (SPD), die Bundestagsabgeordnete Kerstin Tack (SPD), die beiden Oberbürgermeisterkandidaten Stefan Schostok (SPD) und Mattias Waldraff (CDU) und den Ratsherrn und Kandidat für die Bundestagswahl im September Winfried Lorenz (CDU) auf dem Festplatz an der Pasteurallee begrüßen.

Beim Festumzug am Sonntag waren die Straßen von zahlreichen Buchholzern gesäumt und die Zäune und Vorgärten kreativ geschmückt. Am Umzug selbst hatte die Schützengesellschaft befreundete Schützenvereine, Musikkapellen, Sportvereine und die Freiwillige Feuerwehr zu Gast. Der Verein Geschäftiges Groß-Buchholz sorgte für zusätzliche Farbkleckse durch die bunten Wagen der Geschäftsleute. Am Straßenrand wurde an den verschieden Ständen Getränke als Erfrischung gereicht.
4
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.