Anzeige

BKA warnt: 500 Millionen Email-Adressen mit Passwort gehackt.

Jeder sollte schnell überlegen, ob es nicht besser ist, seine Mail-Adresse z. B. mit dem kostenlosen Sicherheitstest des Hasso-Plattner-Instituts überprüfen sollte.

Hier eine Quelle dazu:
https://www.bka.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/DE/Kur...

Derzeit ist der Dienst allerdings nicht immer zu erreichen - wegen Überlastung.

Ich habe heute mein Mail-Adresse überprüfen lassen.
Das ging schnell - aber das Ergebnis war nicht schön (siehe Bild).

Also nicht gerade mit persönlichen Daten geklaut, aber in zwei Listen vorhanden.
Das heißt nun, alle Konten prüfen und Passwörter ändern.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentare
28.670
Silvia B. aus Neusäß | 08.07.2017 | 19:03  
21.293
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 08.07.2017 | 19:08  
29.113
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 08.07.2017 | 21:24  
21.293
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 08.07.2017 | 21:45  
10.974
Nicole Käse aus Wunstorf | 08.07.2017 | 21:48  
3.081
Arnim Wegner aus Langenhagen | 10.07.2017 | 16:15  
3.081
Arnim Wegner aus Langenhagen | 10.07.2017 | 16:17  
21.293
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 10.07.2017 | 16:20  
29.113
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 10.07.2017 | 16:55  
25.165
Carmen L. aus Pattensen | 10.07.2017 | 20:25  
21.293
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 11.07.2017 | 16:26  
29.848
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 12.07.2017 | 19:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.