Anzeige

Turn-Vereinigung Döhren auf Tour

...vorbei an eine wunderschöne Landschaft...
Die Weihnachtsgans.
Tief gefroren in der Truhe liegt die Gans aus Oedelsheim. Vorläufig lässt man in Ruhe ……
NEIN, lieber Heinz Erhardt, sie liegt dort nicht mehr.
50 Teilnehmer der Turn-Vereinigung Döhren unternahmen am 4.Dezember eine Fahrt in das Weserbergland. Väterchen Frost hatte eine unglaublich schöne Landschaft gezaubert und die Sonne ließ es sich nicht nehmen, ihren Teil dazu beizutragen.
In Oedelsheim wurden wir von dem Team des Kronenhofes herzlich zum „Gänseessen“ empfangen. Wunschlos glücklich ging es nach einer kurzen Wanderung, mit Blick auf das märchenhafte Weserbergland zu einem „Alten Kuhstall“. Hier ging es bei Glühwein und Musik hoch her. Bevor es auf die Heimreise ging, wurden uns noch Kaffe und Kuchen im Hotel serviert. Das kulinarische Versprechen an uns: Frische, Vielfalt und Kreativität wurde in diesem Haus nicht enttäuscht. Mit einem Dank an unseren hervorragenden Busfahrer und unserer Organisatorin Bärbel endete ein schöner Ausflug pünktlich um 19.00 Uhr am Freizeitheim Döhren
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.