Anzeige

Team-Challenge: Judo-Gürtel als Staffelstab

Gruppenfoto: Sakura-Reloaded-Team vor dem Start (Foto: Peter Lapossa)
Der Team- Name 'Sakura-Reloaded-Team' war passend gewählt: Im Jahr 2010 - anlässlich des damaligen 50-jährigen Jubiläums des Döhrener Traditionsvereins - ging erstmals ein Team des JC Sakura e. V. an den Start bei dem Staffel-Laufwettbewerb 'Team Challenge 4 x 4' im Georgengarten in Herrenhausen, in diesem Jahr folgte eine 'Wiederholung'.

Die Sakura-Mitglieder Peter und Lukas Lapossa, Dirk Ahrndt und Norbert Wertheim tauschten Dojo (Trainingshalle) mit Laufstrecke sowie Judogi (Judo-Anzug) mit Laufdress, verschwiegen ihre sportlerische Herkunft aber keinesfalls. Die Sakura-T-Shirts sowie Stirnbänder mit Vereinslogo und japanischen Schriftzeichen waren deutlich sichtbare Kennzeichen auf den Kampfsport. Außerdem diente ein kompakt gebundener Judo-Gürtel als Staffel-Stab.

Die Atmosphäre am 15.08.2013 mit den vielen angereisten Mannschaften war großartig, und der Spaß stand im Vordergrund bei dieser Veranstaltung. Gleichwohl wollte die Sakura-Mannschaft ihren 'langen Atem' unter Beweis stellen. In einer starken Team-Leistung konnte die Strecke über 4 x 4 Kilometer nach 1 Std. 13 Min. und 38 Sekunden absolviert werden. Dies bedeutete mit Platz 52 bei den Männerteams einen Rang klar in der ersten Hälfte des Teilnehmerfeldes! Über diesen Erfolg freuten sich die 'laufenden Kampfsportler' ebenso wie die Sakura-Fans, die an dem schönen Sommerabend ebenfalls anwesend waren, um ihr Team zu unterstützen. Mit Erfolg, wie das Ergebnis zeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.